SYMPOSIUM “Architectured Biomaterials, Medical and Tissue Engeneering” 04-05/12 2014 CLICK BELOW

ein Industriemodell für die Energiewende in Deutschland und Frankreich: Online Beiträge

Frankreich will ins digitale Zeitalter eintreten

Die Regierung will die Digitalisierung des Verwaltungsapparats umfassend fördern, um einen transparenteren, effektiveren und sparsameren Staat zu schaffen. Im alle zwei Jahre veröffentlichten Ranking der Vereinten Nationen zur Entwicklung des e-Governments weltweit erreichte Frankreich 2014 den vierten Platz (1. Platz europaweit). Bei den öffentlichen Online-Diensten landete Frankreich sogar auf dem 1. Platz. [1]

Horizont 2020 – Innovative Wärmepumpen erhalten Fördermittel

Das französische Jungunternehmen Enertime will durch innovative Energielösungen auf der Basis der Thermodynamik die Energieeffizienz optimieren sowie die Produktion von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien fördern. Enertime plant, entwickelt und installiert ORC-Module (Organic Rankine Cycle) zur CO2-freien Stromerzeugung aus erneuerbaren Wärmequellen und erbringt zusätzlich Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Bereits ein Jahr nach seiner Gründung im Jahr 2008 bekam Enertime den Status eines innovativen Start-up verliehen und erhielt Subventionen der französischen Forschungsförderagentur ANR (Einrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in Frankreich), des Centre Francilien de l’Innovation (fördert Projekte von KMU, Laboratorien oder Einzelpersonen) und der OSEO (staatliche Einrichtung zur Förderung der Innovation und Entwicklung von KMU).

Das Gehirn ordnet Wörter im Schlaf in Kategorien ein

Französische Forscher haben bewiesen, dass ein Mensch im Schlaf Worte nicht nur hören kann, sondern sie auch versteht und angemessen darauf reagiert.

Grundsteinlegung für das LILLIAD Learning Center Innovation in Lille

Am 18. September wurde der Grundstein für eine neue Universitätsbibliothek in Lille gelegt. Sie soll ab 2016 zu einer der innovativsten Hochschuleinrichtungen Frankreichs werden.

Das Projekt ist eine Initiative der Universität Lille I, mit Unterstützung der Region Nord-Pas-de-Calais. Ziel ist die Schaffung eines einzigartigen Ortes zur Förderung der Innovationskultur.

Rencontres CNRS Jeunes “Sciences & Citoyens” 2014

Bereits zum 24. Mal organisiert das CNRS [1] die Begegnungen für Jugendliche “Wissenschaften und Bürger” (Rencontres CNRS Jeunes “Sciences & Citoyens”). Diese Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 17. bis zum 19. Oktober 2014 im Futuroscope (Poitiers, Poitou-Charentes) statt. Sie richtet sich an junge Europäer zwischen 18 und 25 Jahren, die sich für Forschung und Wissenschaft interessieren: Gymnasiasten, Studenten, junge Arbeitnehmer und Beauftragte von Jugendorganisationen.

Förderpolitik für Start-ups und Spin-offs: öffentliche und private Initiativen 14. Oktober 2014 in der Französisnchen Botschaft in Berlin

In Anwesenheit der Staatssekretärin für Digitales beim Minister für Wirtschaft, Industrie und Digitales, Axelle Lemaire, und der parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, findet am 14. Oktober 2014 in der Französisnchen Botschaft in Berlin eine Konferenz statt zum Thema:

“Förderpolitik für Start-ups und Spin-offs: öffentliche und private Initiativen”.

Das Ziel dieser Konferenz ist es, die bewährtesten Verfahren vorzustellen, die in Deutschland und Frankreich in diesem Bereich umgesetzt werden. Zu diesem Zweck sind sowohl Vertreter nationaler und europäischer Institutionen sowie Unternehmensvertreter eingeladen.

5. Ausgabe von CV & Co: Training zur Arbeitssuche in Deutschland und Frankreich. Berlin, 19. – 23. Oktober 2014

Doktoranden, Promovierte: Wollen Sie eine deutsch-französische Karriere einschlagen? Lernen Sie, wie Sie französische und deutsche Arbeitgeber überzeugen können.
Tauschen Sie mit Teilnehmern aus verschiedenen Fächern und Nationalitäten aus, um Ihr Projekt voranzutreiben.

LANEF: Lab Alliances on Nanosciences – Energies for the Future – PhD program

LANEF associates five fundamental research labs, and identifies common objectives
between these labs in the domain of nanosciences, energies for the future and nanosensors
for healthcare. It enhances the synergy between the different teams acting towards these
objectives, and fosters connections with R&D. With this PhD program, LANEF offers new
opportunities for students to join these teams

     Weiter lesen »

Raumfahrtforschung

You need the Flash player to view this video.

CNRS entdecken

Unsere Expertentreffen