logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Spuren des Gartens in zeitgenössischer französischer und deutscher Landschaftsarchitektur

Gärten sind Experimente zwischen Natur und Kultur, sie sind besondere Orte zwischen Atempause und Ereignis und Orte reichen Erlebens. Gerne lassen wir uns von ihren Atmosphären überraschen. In der französischen und in der deutschen Landschaftsarchitektur haben verschiedene Aspekte des Gartens vielfältige Spuren hinterlassen.
Symposium am 28. bis 29. November 2019 an der Technischen Universität Berlin • Straße des 17. Juni 135 • Hauptgebäude • Raum H 3005 •

Spuren des Gartens in zeitgenössischer französischer und deutscher Landschaftsarchitektur

Das Symposium untersucht die Spuren des Gartens in zeitgenössischer französischer und deutscher Landschaftsarchitektur. Dadurch soll ein Beitrag für das Nachdenken über die räumliche Qualität zukünftiger Landschaftsarchitektur geleistet werden.

Die Vorträge richten sich an Forschende, Studierende, Entwerfende aus der Praxis, an Personen aus der Politik und Verwaltung, sowie an eine interessierte Öffentlichkeit, die an kulturellem Austausch mit Frankreich interessiert ist.

 Quelle : Die Französische Botschaft Deutschland in Berlin und das zugehörige Institut français Deutschland

Weitere Information

Anmeldung