logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Digitales

Französische #Wissenschaftler leisten einen wichtigen Beitrag zu den internationalen Bemühungen, das #Klimasystem durch numerische Simulationen besser zu verstehen.

Französische #Wissenschaftler leisten einen wichtigen Beitrag zu den internationalen Bemühungen, das #Klimasystem durch numerische Simulationen besser zu verstehen.

Klimatologen, die unter Verwendung von Ressourcen des CNRS, des CEA, der Sorbonne Université und des IRE am Institut Pierre-Simon Laplace (IPSL) sowie am Centre national des recherches météorologiques (CNRM, Météo-France/CNRS) und im Labor „Climat, environnement, couplages et incertitudes“ (CERFACS/CNRS) arbeiten, gaben heute die Veröffentlichung neuer Datensätze bekannt, die neue Erkenntnisse über den vergangenen und zukünftigen Klimawandel versprechen

Neuer Staatssekretär für #Digitales: Cédric O wurde am Sonntag, den 31. März 2019 als Nachfolger von Mounir Mahjoubi zum Staatssekretär für Digitales ernannt.

Neuer Staatssekretär für #Digitales: Cédric O wurde am Sonntag, den 31. März 2019 als Nachfolger von Mounir Mahjoubi zum Staatssekretär für Digitales ernannt.

Der mit dem digitalen Sektor vertraute Cédric O war Mit-Initiator des Tech for Good Summit 2018, an dem unter anderem der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und der CEO von Microsoft, Satya Nadella, teilnahmen.

#Immuno Toon – eine Web-#Anwendung zum besseren Verständnis der Immuntherapie gegen Krebs

#Immuno Toon – eine Web-#Anwendung zum besseren Verständnis der Immuntherapie gegen Krebs

Immuno Toon ist eine Web-Anwendung, die der Öffentlichkeit auf einfache und unterhaltsame Weise erklären soll, wie das Prinzip der Immuntherapie gegen Krebs funktioniert.

Programm der #ParisDigitalWeek

Programm der #ParisDigitalWeek

Zwischen dem 11. und 14. November 2018 finden in Frankreich drei wichtige Veranstaltungen anlässlich der Paris Digital Week statt, bei der zum ersten Mal an einem Ort, bei verschiedenen Großveranstaltungen weltweite Experten und Akteure der Digitalisierung, der Zivilgesellschaft und zahlreiche Staats- und Regierungschefs zusammenkommen.

Internet Governance Forum in Paris vom 12. bis zum 14. November 2018

Internet Governance Forum in Paris vom 12. bis zum 14. November 2018

Frankreich richtet die 13. Auflage des Internet Governance Forums (IGF, dt. Internet-Verwaltungs-Forum) zum Thema „Internet of Trust“ aus. Diese bedeutende Veranstaltung zur globalen Steuerung des Internet wird von der französischen Regierung unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen organisiert. Sie findet vom 12. bis zum 14. November 2018 am Sitz der UNESCO in Paris statt.

Die #DFH auf der „#VivaTech“-Messe in Paris (24. bis 26. Mai 2018)

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) beteiligt sich dieses Jahr erstmals an der internationalen Technologie- und Start-up-Messe „VivaTech“, die vom 24. bis zum 26. Mai 2018 in Paris stattfindet.

Gemeinsam mit sieben renommierten Partnerinstitutionen (Arts et Métiers ParisTech, Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer, INSA Lyon, Institut Mines-Télécom, KIT, TU München, Universität Passau) wird sie dort mit dem Gemeinschaftsstand „Deutsch-Französischer Hub – Industrie 4.0“ vertreten sein.

1. Ausgabe 2018 der Cinéscience-Reihe mit: „#HomoDigitalis“ – anthropologische Sicht auf die Auswirkungen der digitalen Revolution auf das tägliche Leben

Im Rahmen der Reihe „Cinéscience“ fand am 4. Mai in der Französischen Botschaft die erste Filmdebatte des Jahres 2018 statt, die von der Abteilung für Wissenschaft und Technologie in Zusammenarbeit mit Arte organisiert wurde. Gezeigt wurde die Dokumentation “Homo Digitalis” von Nils Otte und Christiane Miethge. Experten und Publikum aus verschiedenen Bereichen konnten über die Folgen der technologischen Revolution für Mensch und Gesellschaft diskutieren.

Pint of science: Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse

Das „Pint of Science Festival“ lädt Wissenschaftler dazu ein, auf öffentlichen Plätzen (wie Cafés oder Bars) ihre Forschungsarbeiten zu präsentieren. 40 französische und 8 deutsche Städte werden sich an dieser Veranstaltung beteiligen.

Kernpunkte zur französischen #KünstlicheIntelligenz -Strategie

Dass die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz für den französischen Staatspräsidenten ein vorrangiges Ziel ist, hat er bereits sehr frühzeitig durch die Beauftragung des Abgeordneten und Trägers der Fields-Medaille, Cédric Villani, mit dem Verfassen eines Berichts über Künstliche Intelligenz (KI) deutlich gemacht, auf dessen Grundlage er am 29. März 2018 eine Nationale Strategie für Künstliche Intelligenz vorgestellt hat. Ein solcher Gestaltungswille ist unter den europäischen Regierungschefs bei diesem Thema bislang beispiellos.

#Forschung und #Innovation: Die französische Akademie der Wissenschaften (Académie des Sciences) hat zum fünften Mal die Veranstaltung „#RencontresCapitales“ organisiert

Am 7. und 8. März 2018 fanden die diesjährigen „Rencontres Capitales“ der französischen Akademie der Wissenschaften statt. Seit 2011 wird dieses Treffen der Wissenschaft, des Fortschritts und der Gesellschaft alle zwei Jahre organisiert.