logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Künstliche Intelligenz

Fünfzehn Gründungsmitglieder geben den Startschuss für die Globale Partnerschaft für künstliche Intelligenz (GPAI)

Fünfzehn Gründungsmitglieder geben den Startschuss für die Globale Partnerschaft für künstliche Intelligenz (GPAI)

Die GPAI ist eine internationale Multi-Stakeholder-Initiative mit dem Ziel, die verantwortungsvolle Entwicklung und Nutzung von KI im Sinne der Achtung der Menschenrechte, der Inklusion, der Vielfalt, der Innovation und des Wirtschaftswachstums zu steuern. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Mitgliedsländer daran arbeiten, Brücken zwischen Theorie und Praxis zu schlagen und Spitzenforschung und Umsetzungsaktivitäten in Bezug auf vorrangige KI-Themen zu unterstützen.

Inria und DFKI unterzeichnen Memorandum of Understanding für KI-Zusammenarbeit

Inria und DFKI unterzeichnen Memorandum of Understanding für KI-Zusammenarbeit

Am ersten Jahrestag des Aachener Vertrags unterzeichnen das französische nationale Institut für Informationstechnologie, Inria, und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI, ein Memorandum of Understanding. Die Zeremonie findet in Saarbrücken im Power4Production-Innovationslabor statt im Beisein von Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes und Staatssekretärin Heike Raab, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales.

Der Turing-Preisträger Yann LeCun berichtet in einem Buch über seine Forschungen.

Der Turing-Preisträger Yann LeCun berichtet in einem Buch über seine Forschungen.

    Der französische Forscher, Direktor des  Facebook-Labors für Künstliche Intelligenz und Gewinner des Turing-Preises, Yann LeCun veröffentlicht am 16. Oktober 2019 im Verlag Odile Jacob ein Buch über diese Arbeit, Quand la machine apprend (“Wenn die Maschine lernt”). Er ist einer der Pioniere des sogenannten Deep Learning in der künstlichen Intelligenz.  

Climate Protection and Artificial Intelligence: How can AI help us reach the Paris Agreement ?

Climate Protection and Artificial Intelligence: How can AI help us reach the Paris Agreement ?

Konferenz in Berlin zu Künstlicher Intelligenz (KI) und Klima

Im Anschluss an den UN-Klimagipfel, der uns erneut an den Ernst der globalen Lage erinnerte und die internationale Gemeinschaft zum schnellen Handeln aufrief, veranstaltete die Französische Botschaft in Berlin in Zusammenarbeit mit der Britischen Botschaft und dem Auswärtigen Amt (AA) am 25. September 2019 eine Konferenz zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) und Klima. Diese Konferenz fand im Rahmen der 5. European Climate Diplomacy Week 2019 in Berlin statt. An diesem Treffen nahmen Experten und Forscher der drei Länder teil, die sich mit dem zentralen Thema der Bekämpfung der globalen Erwärmung und den Lösungsansätzen im Bereich der digitalen Innovation befassten.

Kanada kündigt internationales Kompetenzzentrum zur Förderung von Künstlicher Intelligenz an

Kanada kündigt internationales Kompetenzzentrum zur Förderung von Künstlicher Intelligenz an

Kompetenzzentrum wird im Rahmen der von Frankreich und Kanada geführten Global Partnership on AI in Montreal errichtet Im kanadischen Montreal soll ein internationales Kompetenzzentrum zur Förderung von Künstlicher Intelligenz errichtet werden. Das kündigten Navdeep Bains, Bundesminister für Innovation, Wissenschaft und wirtschaftliche Entwicklung, und Nadine Girault, Ministerin für Internationale Beziehungen der Provinz Quebec am 6. September […]

EUROPEAN CLIMATE DIPLOMACY WEEK : Climate Protection & Artificial Intelligence on Wednesday, 25 September at the Federal Foreign Office

EUROPEAN CLIMATE DIPLOMACY WEEK : Climate Protection & Artificial Intelligence on Wednesday, 25 September at the Federal Foreign Office

Climate change and artificial intelligence (AI) are both topics high up on the political agenda, but responsibility currently sits with two separate communities. While climate change is one of the most urgent and pressing challenges facing us all, AI is creating new opportunities for all sectors, including science.

Die Sorbonne Universität eröffnet ihr Zentrum für Künstliche Intelligenz

Die Sorbonne Universität eröffnet ihr Zentrum für Künstliche Intelligenz

Als Reaktion auf die großen aktuellen und künftigen wissenschaftlichen Herausforderungen hat die Alliance Sorbonne Université in Partnerschaft mit der staatlichen Krankenhauseinrichtung von Paris (AP-HP) und der Behörde für Atomenergie und alternative Energien (CEA) am 18. Juni 2019 das Sorbonne Center for Artificial Intelligence (SCAI) eröffnet. Dies ist ein wichtiger Schritt für die gesamte Universitätsgemeinschaft und ihre Projektpartner.

Projektaufrufe des SST und des INRIA im Bereich KI-Mobilität und Veranstaltungsorganisation

Projektaufrufe des SST und des INRIA im Bereich KI-Mobilität und Veranstaltungsorganisation

Die Abteilung für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Deutschland (SST) und das französische Forschungsinstitut für Informatik und Automatik (INRIA) starten gemeinsam zwei Ausschreibungen für Projekte zur Förderung der Mobilität und zur Finanzierung der Organisation von Veranstaltungen.

Zukunft der Gesundheit: Was können wir für 2030 erwarten?

Zukunft der Gesundheit: Was können wir für 2030 erwarten?

Dem französischen Thinktank Futuribles und dem LEEM-Konsortium (aus französischen Unternehmen der Pharmaindustrie) zufolge reichen die Innovationen von morgen im Gesundheitswesen von der Gentherapie und Immuntherapie über die Mikrofluidik bis hin zur Künstlichen Intelligenz.

Der Franzose Yann LeCun erhält den #Turing-Preis

Der Franzose Yann LeCun erhält den #Turing-Preis

Der Franzose Yann LeCun, Forschungsleiter für Künstliche Intelligenz bei Facebook, wurde am 27. März 2019 für seine Arbeit über Künstliche Intelligenz mit dem Turing-Preis ausgezeichnet.