logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Unsere Veranstaltungen

“French-Japanese-German Human Centric Robotic Workshop” am 9. und 10. Juni 2015 im Institut français München

Die Französische Botschaft in Deutschland und die Französische Botschaft in Japan organisieren am 9. und 10. Juni 2015 einen Workshop im Institut français München zum Thema: “French-Japanese-German Human Centric Robotic Workshop”. Ziel dieser zweitägigen Diskussion ist es, einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik in diesem Bereich zu geben. Die jüngsten Technologietrends in der Robotik zielen auf die Teilung des operationellen Raumes zwischen Mensch und Roboter ab.

Bericht der Konferenz “Preparing the ground for COP21 in Paris and beyond” (16. April 2015, TU Berlin)

Die Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft in Berlin organisierte in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität (TU) Berlin am 16. April 2015 ein Treffen zwischen hochrangigen Vertretern deutscher und französischer Ministerien sowie einem Forscher des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), der auf internationaler Ebene für seine Arbeit große Anerkennung erfährt. Auf dieser Konferenz wurden die Ziele, Erwartungen und Herausforderungen der COP21 vorgestellt.

Weltausstellung „Den Planeten ernähren – Energie für das Leben“

Am 1. Mai wurde die Weltausstellung Expo 2015 in Mailand eröffnet. Sie wird bis zum 31. Oktober 2015 rund 20 Millionen Besucher aus 147 Ländern anziehen. Die Messe findet alle fünf Jahre statt. Als Thema für die Expo 2015 wurde „Den Planeten ernähren – Energie für das Leben“ gewählt.

Prof. Dr. Alain Aspect beim Max-von-Laue-Kolloquium der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin

Am 21. Mai 2015 veranstaltet die Physikalische Gesellschaft zu Berlin ein Kolloquium mit dem Titel “Anderson localization of ultra-cold atoms: A quantum simulator”. Auf diesem Max-von-Laue-Kolloquium wird Prof. Dr. Alain Aspect vom Institut d’Optique von Palaiseau, Frankreich, sprechen.

Konferenz “Die deutsch-französische Kooperation in Afrika im Bereich Klimawandel, Ernährungssicherheit und Wasserressourcen” am 1. und 2. Juni 2015 in der Französischen Botschaft in Berlin

Die Abteilung für Wissenschaft und Technologie der französischen Botschaft in Berlin und das Institut für Entwicklungsforschung (Institut de recherche pour le développement IRD) veranstalten eine Konferenz zum Thema “die deutsch-französische Kooperation in Subsahara-Afrika im Bereich Klimawandel, Ernährungssicherheit und Wasserressourcen“.

Deutsch-Französisches Symposium zur Energieforschung – 19. Mai 2015, Französische Botschaft Berlin

Am 19. Mai 2015 organisiert die Wissenschaftsabteilung der französischen Botschaft zusammen mit der französischen Behörde für Atomenergie und alternative Energien CEA ein deutsch-französisches Symposium zum Thema: „Die Rolle der Forschung und Innovation bei der Implementierung der französischen und deutschen Energiepolitik“