6. Juli 2016

Dank des Programms „French Tech Ticket“ sein eigenes Start-up in Frankreich aufbauen

Im Mai 2015 haben Frankreich und die Stadt Paris gemeinsam das Programm French Tech Ticket (mettre un lien) ins Leben gerufen mit dem Ziel, das Ökosystem französischer Start-ups internationaler auszurichten. Zu diesem Zweck sollen die besten Talente aus der ganzen Welt nach Paris gelockt werden, um dort ihr Start-up zu gründen und aufzubauen.

Im Mai 2015 haben Frankreich und die Stadt Paris gemeinsam das Programm French Tech Ticket ins Leben gerufen mit dem Ziel, das Ökosystem französischer Start-ups internationaler auszurichten. Zu diesem Zweck sollen die besten Talente aus der ganzen Welt nach Paris gelockt werden, um dort ihr Start-up zu gründen und aufzubauen.

 

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausschreibung, bei der 23 Start-ups unter 722 Bewerbern aus 100 Ländern ausgewählt wurden, wird 2017 eine zweite Runde gestartet mit nunmehr 41 Partner-Gründerzentren (gegenüber 10 im Jahr 2016), die sich über das gesamte französische Staatsgebiet verteilen.

 

Die Ausschreibung wurde am 21. Juni 2016 gestartet. Interessierte Unternehmer können sich bis zum 24. August 2016 auf folgender Internetseite bewerben: www.frenchtechticket.com.

 

Quelle : French Tech