26. Juli 2016

Parlamentarischer Abend „Klima und Nachhaltigkeitsziele erreichen“ am 18. Oktober in Berlin

Die Französische Botschaft in Berlin und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) laden Sie herzlich ein zum Parlamentarischen Abend: Klima- und Nachhaltigkeitsziele erreichen Der Beitrag der Parlamente zur Umsetzung des Pariser Abkommens und der "Agenda 2030" Dienstag, 18. Oktober 2016, 17.00 bis 21.00 Uhr Französische Botschaft, Pariser Platz 5, Berlin (Eingang via Wilhelmstr. 69)

Die Französische Botschaft in Berlin und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) laden Sie herzlich ein zum Parlamentarischen Abend:

 

Klima- und Nachhaltigkeitsziele erreichen

Der Beitrag der Parlamente zur Umsetzung des Pariser Abkommens und der „Agenda 2030“

 

Dienstag, 18. Oktober 2016, 17.00 bis 21.00 Uhr

Französische Botschaft, Pariser Platz 5, Berlin (Eingang via Wilhelmstr. 69)

 

Jetzt ist die nationale Politik gefordert: Auf die Verabschiedung der internationalen Agenden für Klimapolitik (Pariser Abkommen) und Nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) im Jahr 2015 muss nun ihre zügige Umsetzung folgen. Nur so können wir die massiven ökologischen, sozialen und ökonomischen Probleme unserer Gesellschaften in den Griff bekommen. Wie erreichen wir als Weltgemeinschaft diese selbstgesteckten Ziele und welche Rolle spielt Deutschland dabei? An diesem parlamentarischen Abend wollen wir mit den Podiumsgästen und dem Publikum darüber debattieren, welche die wichtigsten unmittelbaren Schritte für die deutsche Nachhaltigkeitspolitik sind und welche spezifischen Herausforderungen sich dabei stellen.

 

Programm
17:00: Einlass der Gäste (Aufgrund der erhöhten Sicherheitsbestimmungen bitten wir um rechtzeitiges Eintreffen. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis mit.)

18:00: Bienvenue

  • Botschafter Philippe Etienne, Französische Botschaft


18:05: Keynote

Herausforderungen der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der „Agenda 2030“

  • Anne-Marie Descôtes, Generaldirektorin für Globalisierung, Kultur, Bildung und internationale Entwicklung, Französisches Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Entwicklung / Ministère des Affaires étrangères et du développement international

18:20: Keynote
Globale Entwicklung gestalten: Der Beitrag Deutschlands zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und der Agenda 2030

  • Hans-Joachim Fuchtel, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit & Entwicklung (BMZ)

18:35: Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Bundestags

  • Eva Bulling-Schröter , Fraktion Die Linke
  • Bärbel Höhn, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Andreas Jung, CDU/CSU-Fraktion
  • Carsten Träger, SPD-Fraktion

Moderation : Steffen Bauer, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik#

19:45: Fragen aus dem Publikum

 

20:00: Empfang mit Fingerfood & Drinks

 

 

Informationen zur Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 30. September per Email mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an unter: klimalog@die-gdi.de

 

Redakteurin: Claire Speiser, claire.speiser@diplomatie.gouv.fr