logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Cédric Villani wird zum Vorsitzenden des OPECST gewählt

Der französische Mathematiker Cédric Villani, Preisträger der Fields-Medaille 2010, wurde am 13. Juli 2017 zum Vorsitzenden des Parlamentarischen Amtes für die Bewertung der wissenschaftlichen und technologischen Entscheidungen (OPECST) gewählt.


© Marie-Lan Nguyen / Wikimedia Commons / CC-BY 3.0

Am 18. Juni 2017 wurde der Mathematiker bereits zum Abgeordneten des 5. Wahlkreises im Departement Essonne (Großraum Paris) gewählt und hat seitdem einen Sitz als Abgeordneter der Nationalversammlung inne.

Das parlamentarische Amt für die Bewertung der wissenschaftlichen und technologischen Entscheidungen (OPECST) wurde in den 1980er Jahre gegründet und ist eine gemeinsame Struktur der französischen Nationalversammlung und des Senats. Das OPECST nimmt eine zentrale Stellung bei wissenschaftlichen und technologischen Gutachten sowie ethischen Debatten ein, auf denen politische Entscheidungen basieren. Zu diesem Zweck organisiert es Dienstreisen, öffentliche Anhörungen und Diskussionsrunden.

Cédric Villani war schon in der Vergangenheit als Mitglied für das OPECST tätig und hat bereits eng mit den ehemaligen Vorsitzenden Claude Birraux und Jean-Yves Le Déaut zusammengearbeitet. Seine nächste Herausforderung in diesem Rahmen besteht darin, die Sichtbarkeit des OPECST zu verbessern und es zunehmend für andere parlamentarische Organe sowie die zivile Gesellschaft zu öffnen.

 

Quelle : “Cédric Villani devient président de l’Office parlementaire d’évaluation des choix scientifiques et technologiques”, Artikel aus Science et Avenir, 13.07.2017 – https://www.sciencesetavenir.fr/politique/cedric-villani-devient-president-de-l-office-parlementaire-d-evaluation-des-choix-scientifiques-et-technologiques_114779

 

Redakteurin: Claire Speiser, claire.speiser@diplomatie.gouv.fr – www.wissenschaft-frankreich.de