logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Sunna Design als französisches Schaufenster der Industrie der Zukunft anerkann

Sunna Design ist ein Start-up mit 45 Mitarbeitern, das autonome, mit Solarenergie betriebene Straßenlaternen entwickelt. Im Juli 2016 hatte das Unternehmen eine neue Produktionsanlage eingeweiht, die im Dezember 2016 zur Zertifizierung “französisches Schaufenster der Industrie der Zukunft” geführt hat.


Sunna Design ist ein Start-up mit 45 Mitarbeitern, das autonome, mit Solarenergie betriebene Straßenlaternen entwickelt. Im Juli 2016 hatte das Unternehmen eine neue Produktionsanlage eingeweiht, die im Dezember 2016 zur Zertifizierung “französisches Schaufenster der Industrie der Zukunft” geführt hat.

 

Die Produktionsanlage wird alle drei bis sechs Jahre weiterentwickelt, um an die Bedürfnisse der Kunden angepasst zu werden.

 

  • Sie steht auf Rollen, um die Mobilität der Anlagen zu steigern.
  • Die Prozesse sind für die Fertigung verschiedener Produkte standardisiert.
  • Die Montage der Anlage ist einfach, damit sich das Unternehmen schnell in neuen ausländischen Märkten niederlassen kann, wie z.B. in Brasilien.
  • Zudem steht bei der Anlage der Mensch im Mittelpunkt. Zu diesem Zweck wurden entlang der gesamten Produktionslinie Kommunikationswerkzeuge integriert, um ein Maximum an Informationsaustausch zwischen den Arbeitern zu ermöglichen.

 

Durch die Ausstattung der Produktionsstätte mit Virtual-Reality-Instrumenten zur Weiterbildung der Mitarbeiter spart das Unternehmen rund 80 % der Ausbildungszeit. Auf einem Bildschirm wird dem Mitarbeiter der Montageprozess für die einzelnen Bauelemente gezeigt. Er wird dabei gleichzeitig gefilmt, um sicherzustellen, dass die notwendige Vorgehensweise eingehalten wurde.

 

In einem weiteren Schritt soll die Qualitätskontrolle verstärkt werden. Über ein mit Kameras ausgestattetes Kontrollsystem wird das fertige Produkt mit den Modellen anhand von 200 Kontrollpunkten verglichen. Alle Daten werden gespeichert, um die Rückverfolgbarkeit des Produkts aufrechtzuhalten. Darüber hinaus wird ein Überwachungssystem die Produktionsleistung in Echtzeit kontrollieren, um die Fertigungskosten zu senken. Zudem arbeitet Sunna Design an der Vernetzung der Straßenlaternen. So werden diese mit Sensoren ausgerüstet, um sie auch aus der Entfernung steuern zu können und somit eine spezifische Wartung zu ermöglichen.

 

 

Quelle: “Au cœur de l’usine de Sunna Design, labellisé Vitrine de l’industrie du futur”, Artikel aus Industrie&Technologies, 03.01.2017 – https://www.industrie-techno.com/au-c-ur-de-l-usine-de-sunna-design-labellise-vitrine-de-l-industrie-du-futur.47424

 

Redakteur: Aurélien Gaufrès, aurelien.gaufres@diplomatie.gouv.fr