logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Weltumwelttag

Anlässlich des Internationalen Tages der Umwelt am 5. Juni hat Frankreich sein Engagement für den Schutz unseres Planeten bekräftigt.


Anlässlich des Internationalen Tages der Umwelt am 5. Juni hat Frankreich sein Engagement für den Schutz unseres Planeten bekräftigt.

 

So ist Frankreich mit der Vorbereitung des Weltklimagipfels COP 21 befasst, der Ende 2015 in Paris stattfinden wird. Er ist die historische Gelegenheit, eine ehrgeizige und weltweit geltende Vereinbarung im Kampf gegen den Klimawandel zu verabschieden.

 

Frankreich ist eine treibende Kraft in der internationalen Zusammenarbeit auf den Gebieten Biodiversität, marine Umwelt, Wasser, Ressourcenmanagement und Wüstenbildung. Es begrüßt zudem die Abhaltung der ersten Sitzung der UN-Umweltversammlung vom 23. – 27. Juni 2014 in Nairobi, die eine entscheidende Etappe bei der Stärkung des internationalen Umweltmanagements darstellt.

 

Frankreich beteiligt sich aktiv an den internationalen Verhandlungen zu den nachhaltigen Entwicklungszielen, die einen entscheidenden Fortschritt für die nachhaltige Entwicklung bringen werden.

 

Quelle

http://basedoc.diplomatie.gouv.fr/vues/Kiosque/FranceDiplomatie/kiosque.php?type=ppfr#Chapitre6

 

Übersetzerin Jana Ulbricht, jana.ulbricht@diplomatie.gouv.fr