logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Toulouse wird die europäische Hauptstadt der Fablabs

In diesem Jahr wird zum ersten Mal das FabLab Festival veranstaltet, das vom 6. bis 10. Mai 2015 in der “rosaroten Stadt” stattfindet, in der 2009 das erste Herstellungslabor Frankreichs gegründet wurde. Auf der Veranstaltung kommen 40 Fablabs aus Frankreich und ganz Europa zusammen.


In diesem Jahr wird zum ersten Mal das FabLab Festival veranstaltet, das vom 6. bis 10. Mai 2015 in der “rosaroten Stadt” stattfindet, in der 2009 das erste Herstellungslabor Frankreichs gegründet wurde. Auf der Veranstaltung kommen 40 Fablabs aus Frankreich und ganz Europa zusammen.

 

veranstaltungshalleVeranstaltungshalle in Toulouse

 

 

Zu diesem ersten Festival, das in einer 3000 Quadratmeter großen Halle organisiert wird, werden zwischen 2.500 und 5.000 Menschen erwartet. “Das Ziel ist es, alle Fablabs Frankreichs und ganz Europas in einem Netzwerk zu vereinen, dem es noch an Struktur mangelt”, erklärt Nicolas Lassabe, Veranstalter dieses Events.

 

Vor diesem Hintergrund werden mehrere Podiumsdiskussionen organisiert, um gemeinsame Probleme wie das Wirtschaftsmodell der neuen Fertigungslabore oder deren Einfluss auf unsere Gesellschaft zu diskutieren. Neben den Plenarsitzungen werden auch informellere Formate wie “fabdatings” organisiert, um den Austausch zwischen Entscheidungsträgern und vornehmlich großen Konzernen zu fördern.

 

Unterstützt von der französischen Staatssekretärin für Digitales beim Ministerium für Wirtschaft, Industrie und Digitales, Axelle Lemaire, werden zu der Veranstaltung auch namhafte Redner erwartet, darunter Anjan Contractor, der Miterfinder des 3D-Nahrungsdruckers, der hinter den berühmten NASA-Pizzen steckt, und Neil Gershenfeld, Professor am MIT und Gründer der Fab Lab Academy.

 

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an das Fachpublikum. Der erste Tag ist für Schüler reserviert und am Wochenende ist das Festival kostenlos für das breite Publikum geöffnet.

 

Auf der Plattform Fablabs.io sind fünfzig Fablabs auf französischem Territorium aufgeführt. Nach Angaben von Nicolas Lassabe entsprechen jedoch nur rund 12 Strukturen in Frankreich den Kriterien der offiziellen Charta des MIT.

 

Weitere Informationen:

Webseite des Fablab Festivals: http://www.fablabfestival.fr/

 

Quelle:

Toulouse se fait capitale européenne des fablabs”, Artikel aus Les clés de demain, 12.02.2015 – http://lesclesdedemain.lemonde.fr/innovation/toulouse-se-fait-capitale-europeenne-des-fablabs_a-54-4843.html

 

Redakteur: Aurélien Filiali, aurelien.filiali@diplomatie.gouv.fr

 

Revision der Texte: Jana Ulbricht, jana.ulbricht@diplomatie.gouv.fr