logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Programm der #ParisDigitalWeek

Zwischen dem 11. und 14. November 2018 finden in Frankreich drei wichtige Veranstaltungen anlässlich der Paris Digital Week statt, bei der zum ersten Mal an einem Ort, bei verschiedenen Großveranstaltungen weltweite Experten und Akteure der Digitalisierung, der Zivilgesellschaft und zahlreiche Staats- und Regierungschefs zusammenkommen.

Programm der #ParisDigitalWeek

Pariser Friedensforum

Wann? Vom 11.-13. November

Wo? In der Grande Halle de La Villette, Paris, 19. Arrondissement

Worum geht es? Das Pariser Friedensforum soll zu einem jährlich stattfindenden Treffen der Global Governance (auch im Bereich digitaler Raum) werden. Mehrere Tausend Teilnehmer aus der ganzen Welt werden erwartet. Es werden insgesamt 120 innovative Projekte vorgestellt.

Weitere Informationen: www.parispeaceforum.org

 

Internet Gouvernance Forum

Wann? Vom 12.-14. November

Wo? Am Sitz der UNESCO, 7 place de Fontenoy, Paris, 7. Arrondissement

Worum geht es? Beim IGF geht es um Fragen der Steuerung und Organisation des Internets. Das Treffen in Paris zum Thema „Internet of Trust“ (Für ein Internet des Vertrauens) ist die Gelegenheit, über die Zukunft des Internets unter dem Gesichtspunkt des Vertrauens, der Regulierung, der Sicherheit, der Stabilität und der Rolle der staatlichen, institutionellen und nicht-staatlichen Akteure zu diskutieren. Es werden über 2 000 Teilnehmer erwartet.

Weitere Informationen: www.igf2018.fr

 

GovTech-Gipfeltreffen

Wann? Am 12. November

Wo? Im Pariser Rathaus, 4. Arrondissement

Worum geht es? Es ist der erste Gipfel, der sich ausschließlich der Digitalisierung des Staatswesens und der Demokratien widmet. Hierzu bringt er europäische Innovatoren und Entscheidungsträger, Investoren, Akademiker, Regierungsvertreter und Vertreter von Gebietskörperschaften sowie Mitglieder der Zivilgesellschaft zusammen, um über die „technologische Regierung“ von Morgen zu diskutieren. Hauptanliegen dieses Gipfeltreffens ist die die Herausbildung eines europäischen Innovations-Ökosystems im Dienste der Öffentlichkeit gefördert werden kann, um die neuen Technologien im öffentlichen Bereich besser zu nutzen und die Zusammenarbeit zwischen Staaten und Start-ups zu verbessern.

Weitere Informationen: www.govtechsummit.eu