logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Agenda

Januar 2019

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die Zahlen der Forschung

In Frankreich wurden 2016 55,8 Mrd. € – davon 16,8 Mrd. öffentliche Gelder – für Forschung und Entwicklung ausgegeben. In Deutschland sind es sogar 104 Mrd. € – davon 26,5 Mrd. öffentliche Gelder. (Quelle : OWZE) Seit 1901 gingen 129 Nobelpreise (Physik, Chemie und Medizin) und 14 Fields-Medaillen an Wissenschaftler aus Frankreich und Deutschland.

Folgen Sie uns

Möchten Sie die wissenschaftliche Aktualität und die deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Forschung verfolgen?

Our latest posts

Ergebnisse des ERC Advanced Grant: Frankreich belegt den dritten Platz

Die Ergebnisse der letzten Ausschreibung für den “Advanced Grant” des ERC (Europäischer Forschungsrat) wurden am 20. Januar 2011 bekanntgegeben. Von den 2009 im Jahr 2010 eingereichten Projekten wurden insgesamt 266 Projekte ausgewählt.

Frankreich wählt das Projekt des EMBRC-France aus

Die Ministerin für Hochschulen und Forschung, Valérie Pécresse, und der Generalkommissar für Investitionen, René Ricol, gaben Anfang März 2011 die Ergebnisse des Projektaufrufs “Nationale Infrastruktur für Biologie und Gesundheit” des Programms Zukunftsinvestitionen bekannt.

Luftfahrtindustrie hofft auf 2 Milliarden Euro aus dem Programm Zukunftsinvestitionen

Die Luftfahrtindustrie befindet sich auf dem Weg aus der Krise. Gegenüber den letzten beiden Jahren hat sich die Auftragslage 2010 verbessert, so der Chef des französischen Rüstungskonzerns Safran und Vorsitzender des Verbandes der französischen Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie (Gifas), Jean-Paul Herteman.

“Programm Zukunftsinvestitionen”: 850 Millionen Euro für die Forschung in Instituten an Universitätskliniken (I.H.U.) in Paris, Bordeaux, Straßburg und Marseille

Von 19 eingereichten Bewerbungen wurden als Ergebnis einer im Rahmen des “Programms Zukunftsinvestitionen” durchgeführten Projektausschreibung (Juli 2010) sechs I.H.U. von einer internationalen Jury ausgewählt und am 30.3.2011 von der Forschungsministerin, dem Minister für das Gesundheitswesen und dem Generalkommissar für Zukunftsinvestitionen bekanntgegeben.

Zukunft des EU-Forschungsrahmenprogramms: Empfehlungen der französischen Hochschulrektorenkonferenz

Die französische Hochschulrektorenkonferenz (CPU) hat am 20. Januar 2011 ihre Empfehlungen für das 8. EU-Forschungsrahmenprogramm (FRP) und den Europäischen Forschungsraum (EFR) unterbreitet.

Cancéropôles: Französische Krebszentren mit Spitzenkompetenz im Kampf gegen Krebs

Das Aktionsprogramm Plan Cancer 2009-2013 ist ein Plan zur Bekämpfung von Krebs, der erstmal 2003 ins Leben gerufen wurde. Im Rahmen dieses Plans wurden sieben Krebsforschungszentren, die sogenannten Cancéropôles, gegründet, die sich auf ganz Frankreich verteilen.

Partnerland Frankreich: Premierminister Fillon bei der Eröffnung der Hannover-Messe

Premierminister François Fillon hat am 3. April zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover-Messe 2011 eröffnet. Frankreich ist in diesem Jahr Partnerland der weltgrößten Industriemesse, die am 8. April endet. In seiner Rede hob der Premierminister die Fähigkeit Europas hervor, auf Betreiben des « deutsch-französischen Motors » gemeinsam zu handeln. Angesichts der Verschuldungskrise hätten die beiden Länder „wieder einmal gezeigt, dass sie in der Lage sind, Differenzen zu überwinden und im allgemeinen Interesse zu handeln“

Verwendung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen im Nichtnahrungsmittelsektor: Neue Biomaterialien und Biokunststoffe- Metz, 3. Mai 2011

Die großen Herausforderungen unseres Jahrhunderts können nur durch technologische Fortschritte gemeistert werden. Neben der Verwendung landwirtschaftlicher Erzeugnisse als Lebensmittel trägt die Agrarindustrie durch neue, aus Pflanzen gewonnene Materialien zur nachhaltigen Entwicklung, zum Umweltschutz und zum Schutz der Ressourcen bei.

Lyon organisiert die erste internationale Fachmesse für Servicerobotik

Der französische Branchenverband für Servicerobotik Syrobo organisierte vom 23. bis 25. März 2011 im Kongresszentrum der Cité Internationale in Lyon die erste Robotik-Messe. Diese führte internationale Experten der Roboterbranche im Rahmen von Konferenzen und Messen zusammen.

Die Europäische Kommission veröffentlicht einen Expertenbericht des Französischen Instituts für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit (IRSN) zur Jod-Prophylaxe

Der Bericht informiert detailliert über die Auswirklungen der präventiven Jod-Verabreichung sowie über die praktische Umsetzung im Falle eines Atomunglücks in der Europäischen Union, den Vereinigten Staaten und Japan. Er schließt mit Empfehlungen für eine Vereinheitlichung der praktischen Anwendungen innerhalb der EU.