logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Agenda

Die Zahlen der Forschung

In Frankreich wurden 2016 55,8 Mrd. € – davon 16,8 Mrd. öffentliche Gelder – für Forschung und Entwicklung ausgegeben. In Deutschland sind es sogar 104 Mrd. € – davon 26,5 Mrd. öffentliche Gelder. (Quelle : OWZE) Seit 1901 gingen 129 Nobelpreise (Physik, Chemie und Medizin) und 14 Fields-Medaillen an Wissenschaftler aus Frankreich und Deutschland.

Folgen Sie uns

Möchten Sie die wissenschaftliche Aktualität und die deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Forschung verfolgen?

Our latest posts

Entdeckung einer neuen Flugsaurier-Art in der Provence

Entdeckung einer neuen Flugsaurier-Art in der Provence

Während einer archäologischen Ausgrabung in Südfrankreich hat ein französisch-belgisches Forscherteam versteinerte Überreste einer neuen Flugsaurier-Art vom Ende des Mesozoikums entdeckt.

CLIMATALK 2018 – Perspektiven für umweltverträgliche Wirtschaftsformen (12.12.18, 18:00)

CLIMATALK 2018 – Perspektiven für umweltverträgliche Wirtschaftsformen (12.12.18, 18:00)

Zahlreiche wissenschaftliche Studien legen dar, dass die Produktions- und Konsummodelle der westlichen Gesellschaften nicht mehr nachhaltig sind, weil sie auf eine Übernutzung der natürlichen Ressourcen angelegt sind. Die Kreislaufwirtschaft zielt durch einen umweltverträglichen und effizienten Umgang mit Ressourcen darauf ab, die Ressourcenverschwendung und von Menschen verursachte Umweltbelastung zu minimieren, und kann so einen umwelt- und klimaschützenden Kreislauf schaffen.

Call for Projects 2019: LE STUDIUM Smart Loire Valley Programme

Call for Projects 2019: LE STUDIUM Smart Loire Valley Programme

Founded in 1996 LE STUDIUM Loire Valley Institute for Advanced Studies aims to facilitate international exchange among public and private laboratories in the region Centre Val-de-Loire, France, to increase research capacity, enhance scientific excellence and to promote mobility and career development of researchers.

CINESCIENCE: Wilde Medizin: die Superkräfte der Tiere, 30/11/2018

CINESCIENCE: Wilde Medizin: die Superkräfte der Tiere, 30/11/2018

Die Wissenschaftsabteilung der französischen Botschaft und ARTE laden Sie herzlich zur Preview von “Wilde Medizin: die Superkräfte der Tiere” von Heiko de Groot.

Französische Forschungsinstitute im Ausland

Französische Forschungsinstitute im Ausland

Die französischen Forschungsinstitute im Ausland (UMIFRE), unter der gemeinsamen Aufsicht des Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten und des nationalen Zentrums für wissenschaftliche Forschung (CNRS) erweisen sich innerhalb des französischen Kooperationsnetzwerks als wahre Instrumente der Wissenschaftsdiplomatie.

Frankreich mit digitalen Innovationen auf der Berlin Science Week

Frankreich mit digitalen Innovationen auf der Berlin Science Week

Seit 2016 findet jährlich die Berlin Science Week statt. 2018 lädt die Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern zu zwei Veranstaltungen ein, die den Zukunftsthemen Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen und Cybersicherheit gewidmet sind.

Die Berlin Science Week umfasst alle wissenschaftlichen Veranstaltungen, die in der ersten Novemberwoche Rund um die Falling Walls Conference stattfinden. Diese Konferenz wurde 2009 anlässlich des 20. Jubiläums des Mauerfalls ins Leben gerufen und wird jährlich am 9. November abgehalten. Ihr Vorsitzender, Jürgen Mlynek, ist Mitinitiator und Koordinator der Berlin Science Week, die unterstützt wird vom Regierenden Bürgermeister und Senator für Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin.

Programm der #ParisDigitalWeek

Programm der #ParisDigitalWeek

Zwischen dem 11. und 14. November 2018 finden in Frankreich drei wichtige Veranstaltungen anlässlich der Paris Digital Week statt, bei der zum ersten Mal an einem Ort, bei verschiedenen Großveranstaltungen weltweite Experten und Akteure der Digitalisierung, der Zivilgesellschaft und zahlreiche Staats- und Regierungschefs zusammenkommen.

Frédérique Vidal benennt Forschungsschwerpunkte

Frédérique Vidal benennt Forschungsschwerpunkte

Anlässlich eines Besuchs der Ecole normale supérieure in Paris-Saclay erinnerte Frédérique Vidal an die Grundprinzipien der Forschungspolitik Frankreichs, die auf der Förderung der Grundlagenforschung, der Mobilisierung der Forscher zur Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen und der Stärkung der Partnerschaft zwischen Universitäten und Forschungseinrichtungen beruhen.

Innovationspreis-CNRS 2018

Innovationspreis-CNRS 2018

Am 10. Oktober 2018 haben Valérie Castellani, Thierry Chartier und Daniel Le Berre den Innovationspreis des CNRS [1] erhalten.

Conference “AI in Health: French-German perspectives”, Nov. 5th, Smart Data Forum

Conference “AI in Health: French-German perspectives”, Nov. 5th, Smart Data Forum

Digitization in healthcare generates massive databases which have allowed the implementation of new AI-based solutions. This technological shift brings new scientific, economic and political opportunities and challenges in our healthcare systems. AI in health has thus become a top priority in European public policy as well as in the private sector. It represents a paradigm shift towards 6P-medicine (predictive, preventive, proof-based, patient-centric, personalized and precise) which will have an impact on well-being.