logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Agenda

April 2021

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Die Zahlen der Forschung

In Frankreich wurden 2016 55,8 Mrd. € – davon 16,8 Mrd. öffentliche Gelder – für Forschung und Entwicklung ausgegeben. In Deutschland sind es sogar 104 Mrd. € – davon 26,5 Mrd. öffentliche Gelder. (Quelle : OWZE) Seit 1901 gingen 129 Nobelpreise (Physik, Chemie und Medizin) und 14 Fields-Medaillen an Wissenschaftler aus Frankreich und Deutschland.

Folgen Sie uns

Möchten Sie die wissenschaftliche Aktualität und die deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Forschung verfolgen?

Our latest posts

Französischer Gesetzentwurf zu „Klima und Resilienz“: Abgeordnete nehmen 2 Änderungsanträge zum Verbot von Werbung für fossile Brennstoffe an

Französischer Gesetzentwurf zu „Klima und Resilienz“: Abgeordnete nehmen 2 Änderungsanträge zum Verbot von Werbung für fossile Brennstoffe an

Die Mitglieder des mit der Prüfung des Gesetzentwurfs zu Klima und Resilienz beauftragten Sonderausschusses der französischen Nationalversammlung beendeten am Donnerstagmorgen, 11. März 2021, die am Vorabend begonnene Prüfung des Artikels 4 zum Verbot der Werbung für fossile Brennstoffe. Mehrere Abgeordnete der Partei La République en Marche (LREM) wollten beim Verbot noch weiter gehen, nicht aber ihre Kollegen. Darüber hinaus wurde der Änderungsantrag Modem, der darauf abzielte, einen rechtlichen Rahmen für freiwillige Verpflichtungen von Unternehmen zu schaffen, einschließlich des zukünftigen “Klimavertrags” für Werbung, in diesem Stadium abgelehnt.

Frankreichs digitaler Wandel: Ausbau des Zugangs zu öffentlichen Dienstleistungen

Frankreichs digitaler Wandel: Ausbau des Zugangs zu öffentlichen Dienstleistungen

Digitale Technologien werden heute bevorzugt beim Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen genutzt. Die französische Regierung wird im Rahmen des Konjunkturprogramms eine Milliarde Euro in die Digitalisierung investieren. Das Ministerium für den öffentlichen Wandel und den öffentlichen Dienst hat kürzlich seine nationale Strategie für die Digitalisierung des Staates in “400 Tagen” vorgestellt. Das Identifizierungs- und AuthentifizierungssystemFranceConnect, Online-Verfahren und die Ausstattung der öffentlichen Dienststellen müssen beschleunigt werden. Die Regierung startet außerdem zwei wichtige Projekte: Open Data in Behörden und eine staatliche Cloud, um Frankreichs digitale Souveränität zu gewährleisten.

Große Fortschritte bei der Umsetzung des „Nationalen Aktionsplans zur Verbesserung der Beteiligung Frankreichs an europäischen Förderprogrammen für Forschung und Innovation“

Große Fortschritte bei der Umsetzung des „Nationalen Aktionsplans zur Verbesserung der Beteiligung Frankreichs an europäischen Förderprogrammen für Forschung und Innovation“

Frédérique Vidal, Ministerin für Hochschulbildung, Forschung und Innovation, begrüßt die bisher erreichten Fortschritte bei der Umsetzung des „Plan d’action national pour l’Amélioration de la Participation Française aux dispositifs Européens de financement de la recherche et de l’innovation“ (PAPFE). Darüber hinaus bekräftigt sie ihre Entschlossenheit, Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen, die französische Forscher und Unternehmen dabei unterstützen sollen, ihre Forschung und Position in Europa zu konsolidieren, zu verbessern und zu stärken.

Eine Open-Source-Mobilanwendung zur automatischen Erkennung von Antibiotikaresistenzen

Eine Open-Source-Mobilanwendung zur automatischen Erkennung von Antibiotikaresistenzen

Französische Forscher haben eine mobile Anwendung entwickelt, um die Automaten zu ersetzen, die Antibiogramme auswerten, welche dazu dienen, die Empfindlichkeit eines Bakterienstamms gegenüber einem Antibiotikum zu testen. Dieses Open-Source-Tool ist für Labortechniker in Entwicklungsländern gedacht, die immer noch schlecht ausgestattet sind.

Die französische Regierung stellt 1-Milliarde-Euro-Plan für Cybersicherheit vor

Die französische Regierung stellt 1-Milliarde-Euro-Plan für Cybersicherheit vor

Die französische Regierung hat die Bereitstellung von 1 Milliarde Euro, einschließlich der 720 Millionen Euro aus öffentlichen Mitteln, für den Bereich Cybersicherheit angekündigt. Es geht vor allem darum, die Forschung zu intensivieren, Arbeitsplätze zu schaffen, die Aktivitäten der Branche zu bündeln und leistungsstarke Unternehmen hervorzubringen. Insbesondere vor dem Hintergrund einer explosionsartigen Zunahme von Cyberangriffen, die vor allem auf Krankenhäuser abzielen, die durch die Covid-19-Pandemie bereits geschwächt sind.

Startschuss für den Strategischen Rat für die Gesundheitswirtschaft 2021: Frankreich soll zur führenden und innovativsten Nation Europas im Gesundheitssektor werden

Startschuss für den Strategischen Rat für die Gesundheitswirtschaft 2021: Frankreich soll zur führenden und innovativsten Nation Europas im Gesundheitssektor werden

Gesundheitsminister Olivier Véran, Forschungs- und Innovationsministerin Frédérique Vidal und Vize-Ministerin für Industrie Agnès Pannier-Runacher haben am 11. Februar den Strategischen Rat für die Gesundheitswirtschaft 2021 (C.S.I.S.) ins Leben gerufen. Ziel des diesjährigen Rates ist es, vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen gestiegenen Herausforderungen Frankreich zur führenden und innovativsten europäischen Nation im Gesundheitssektor zu machen.

Der französische Nationale Digitalrat (CNNum) will die Digitalisierung als gesellschaftliche Realität und nicht mehr als technisches Thema betrachten.

Der französische Nationale Digitalrat (CNNum) will die Digitalisierung als gesellschaftliche Realität und nicht mehr als technisches Thema betrachten.

Der Nationale Digitalrat (CNNum) wurde am 11. Februar 2021 für zwei weitere Jahre bestätigt. Zu diesem Anlass aktualisierten die Co-Präsidenten ihren Fahrplan, um das Thema der digitalen Technologien künftig aus einer anthropologischen Sicht zu betrachten. Ziel ist es, nicht mehr nur Expertenmeinungen zu technischen Themen einzuholen, sondern herauszufinden, wie die Digitalisierung die Gesellschaft verändert.

Frankreich: Nach Airbus könnte ADP seine Flughäfen auf Wasserstoff umstellen

Frankreich: Nach Airbus könnte ADP seine Flughäfen auf Wasserstoff umstellen

Die Region Ile-de-France, Choose Paris Region, die ADP-Group, Air France-KLM und Airbus wollen eine Wasserstoffindustrie für Flughäfen aufbauen. Ein Aufruf zur Interessenbekundung wurde gestartet und läuft bis zum 19. März.

Gegen die Obsoleszenz von Smartphones und Waschmaschinen wird in Frankreich der Reparierbarkeitsindex zur Pflicht

Gegen die Obsoleszenz von Smartphones und Waschmaschinen wird in Frankreich der Reparierbarkeitsindex zur Pflicht

Seit dem 1. Januar müssen fünf Arten von Geräten, darunter Smartphones und Waschmaschinen, einen Reparierbarkeitsindex in ihren Beschreibungen aufweisen. Ziel ist es, die Verbraucher zu ermutigen, sich für nachhaltige Produkte zu entscheiden, und die Hersteller dazu anzuhalten, sich auf Ökodesign zu konzentrieren. Nun geht es darum, sicherzustellen, dass der Index hält, was er verspricht.

Förderaufruf  zur Einreichung von Deutsch-französischen Innovationsprojekten für Künstliche Intelligenz für Risikoprävention, Krisenmanagement und Resilienz.

Förderaufruf zur Einreichung von Deutsch-französischen Innovationsprojekten für Künstliche Intelligenz für Risikoprävention, Krisenmanagement und Resilienz.

Frankreich und Deutschland werden ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) verstärken, wie im Vertrag von Aachen vereinbart. Beide Länder bieten führende Forschung auf dem Gebiet der KI an und haben durch ihre nationalen KI-Strategien wesentliche Grundlagen geschaffen.