logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Agenda

Die Zahlen der Forschung

In Frankreich wurden 2016 55,8 Mrd. € – davon 16,8 Mrd. öffentliche Gelder – für Forschung und Entwicklung ausgegeben. In Deutschland sind es sogar 104 Mrd. € – davon 26,5 Mrd. öffentliche Gelder. (Quelle : OWZE) Seit 1901 gingen 129 Nobelpreise (Physik, Chemie und Medizin) und 14 Fields-Medaillen an Wissenschaftler aus Frankreich und Deutschland.

Folgen Sie uns

Möchten Sie die wissenschaftliche Aktualität und die deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Forschung verfolgen?

Our latest posts

„La fête de la Science“ – Das Fest der Wissenschaft 2018

„La fête de la Science“ – Das Fest der Wissenschaft 2018

Vom 6.-14. Oktober fand in Frankreich das 27. Fest der Wissenschaft statt.

World Health Summit 2018: Berlin ist erneut Hauptstadt für globale Gesundheit

World Health Summit 2018: Berlin ist erneut Hauptstadt für globale Gesundheit

Vom 14. bis 16. Oktober 2018 kommen 2.000 Global Health-Experten aus aller Welt zum World Health Summit in Berlin zusammen. Sie werden über drängende Fragen der weltweiten Gesundheitsversorgung sowie über die Prävention vermeidbarer Erkrankungen sprechen und insbesondere gemeinsam daran arbeiten, das Zusammenspiel der zahlreichen Initiativen in Politik, Wissenschaft, Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft zu optimieren, die alle auf das Erreichen der gemeinsamen Gesundheitsziele der Vereinten Nationen hinarbeiten.

Internet Governance Forum in Paris vom 12. bis zum 14. November 2018

Internet Governance Forum in Paris vom 12. bis zum 14. November 2018

Frankreich richtet die 13. Auflage des Internet Governance Forums (IGF, dt. Internet-Verwaltungs-Forum) zum Thema „Internet of Trust“ aus. Diese bedeutende Veranstaltung zur globalen Steuerung des Internet wird von der französischen Regierung unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen organisiert. Sie findet vom 12. bis zum 14. November 2018 am Sitz der UNESCO in Paris statt.

Konferenz in der Französischen Botschaft “The Arctic – more than a melting region. What are the global implications of melting caps and why does it matter to us?” am 02.10.2018

Konferenz in der Französischen Botschaft “The Arctic – more than a melting region. What are the global implications of melting caps and why does it matter to us?” am 02.10.2018

Am 2. Oktober fand in der Französischen Botschaft in Berlin eine Konferenz zum Thema “Klimawandel in der Arktis” statt. Diese war Teil der europäischen Woche der Klimadiplomatie 2018 und wurde in Zusammenarbeit mit der Britischen Botschaft und dem Auswärtigen Amtes organisiert.

Projektausschreibung „Procope Accelerator 2019“ : Beihilfen für die Organisation wissenschaftlicher Kolloquien und deutsch-französischer Expertentreffen

Projektausschreibung „Procope Accelerator 2019“ : Beihilfen für die Organisation wissenschaftlicher Kolloquien und deutsch-französischer Expertentreffen

Die Abteilung für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Berlin engagiert sich für den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich in den Bereichen Forschung und Innovation. Ein wichtiges Element dieser Zusammenarbeit ist die Teilnahme von Forschungsgruppen beider Länder an großen nationalen und europäischen Projekten. Vor diesem Hintergrund unterstützt die Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft die Organisation von Veranstaltungen und Begegnungen zwischen Partnern aus Deutschland und Frankreich.

700 französische Wissenschaftler rufen zu mehr Engagement im Klimaschutz auf

700 französische Wissenschaftler rufen zu mehr Engagement im Klimaschutz auf

Französische Forscher und Professoren für Ökologie, Physik und Wirtschaft haben Anfang September einen Gastbeitrag in der Zeitung “Libération“ veröffentlicht, um die Politiker dazu aufzurufen, sich stärker für den Umweltschutz zu engagieren.

Deutsch-französische Konferenz zum Thema Wasserstoff in Paris

Deutsch-französische Konferenz zum Thema Wasserstoff in Paris

Das französische Ministerium für Hochschulen, Forschung und Innovation (MESRI) veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 22. Oktober 2018 in Paris eine bilaterale Konferenz zum Thema Wasserstoff.

Deutsch-französisches Symposium zum Thema „Data Science versus Movement Intelligence“

Deutsch-französisches Symposium zum Thema „Data Science versus Movement Intelligence“

Die französische Akademie der Wissenschaften und die Leopoldina veranstalteten am 5. September in Paris ein gemeinsames Kolloquium zum Thema “Data Science versus Movement Intelligence”. Hochrangige französische und deutsche Forscher diskutierten gemeinsam das Potenzial dieses Forschungsfeldes an der Schnittstelle zwischen KI und Robotik.

Athleten und Forscher arbeiten zusammen: CNRS Programm „#Sciences2024“

Athleten und Forscher arbeiten zusammen: CNRS Programm „#Sciences2024“

Das CNRS (französisches Zentrum für wissenschaftliche Forschung) hat offiziell sein neues Forschungsprogramm „Sciences 2024“ vorgestellt. Ziel der Forschungen ist es, französischen Athleten bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2024 in Paris zu größerem Erfolg zu verhelfen.

Die ANR stellt ihren neuen Aktionsplan für 2019 vor

Die ANR stellt ihren neuen Aktionsplan für 2019 vor

Die ANR ist die französische Forschungsförderagentur, die für die Projektfinanzierung in Frankreich zuständig ist. Jedes Jahr stellt sie einen Aktionsplan vor, der die vorrangigen Forschungsbereiche, die geplanten Projektausschreibungen und die verschiedenen Mittel zur Finanzierung der Forschung festlegt.