logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Bio-Methanisierung

Bio-Methanisierung durch Abgasreinigung

Die französische Landwirtschaft verfügt über ein vielfältiges Vorkommen an Roh- und Reststoffen für Biogasanlagen. Grüne Energie kann aus einer Kombination unterschiedlichster Substrate gewonnen werden, entweder als Monosubstrat oder als Mix mit Gülle: Gras, Zuckerrüben, in der Landwirtschaft eingesetzte Mittel, Mais und weitere nachwachsende Rohstoffe. Derzeit wird nur die Hälfte dieser Ressourcen zur Energiegewinnung genutzt. Die Entwicklungspläne scheinen daher ehrgeizig: Bis 2020 soll in Frankreich der Anteil der Biomasse an der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien um mehr als die Hälfte steigen.