logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

China

Vertiefung der französisch-chinesischen Forschungskooperation

Am 26. April 2013 wurden im Rahmen des Besuchs des französischen Staatspräsidenten François Hollande in China elf Abkommen unterzeichnet, um die Partnerschaft zwischen Frankreich und China in den Bereichen Hochschulen, Forschung und Innovation zu vertiefen, darunter zwei strategische Abkommen zwischen der französischen Ministerin für Hochschulen und Forschung, Geneviève Fioraso, und ihrem chinesischen Amtskollegen. Im ersten Abkommen geht es um die Zusammenarbeit auf ministerieller Ebene auf den Gebieten Sprache, Bildung und Universitäten. Geplant ist die Erarbeitung gemeinsamer Ausbildungsprogramme, um sowohl die Mobilität der Studenten im Bachelor- und Master-Studiengang, als auch der doppelt betreuten Doktorarbeiten zu erhöhen und besser zu strukturieren. Im zweiten Abkommen geht es um die Schaffung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe, um den Dialog, den Erfahrungsaustausch und bewährte Praktiken im Bereich Innovation zu fördern.