logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Darmflora

Darmflora hat positiven Einfluss auf die Chemotherapie

Forscher des Inserm [1], des Krebsforschungsinstituts Gustave Roussy, des CNRS [2], des Institut Pasteur Lille und der Universitäten Paris Sud und Lille haben herausgefunden, dass zwei Darmbakterien die Wirkung der auf Cyclophosphamiden basierenden Chemotherapie durch Optimierung der durch dieses Medikament injizierten Antitumor-Immunität verbessert. Die Ergebnisse wurden am 4. Oktober in der Fachzeitschrift Immunity veröffentlicht.

Darmflora: Bakterien teilen Menschen in drei Gruppen

Forscher des europäischen MetaHIT Konsortiums [1] konnten drei Enterotypen, d.h. drei verschiedene Typen von Darmflora, bestimmen. MetaHIT (Metagenomics of Human Intestinal Tract) wird vom französischen Institut für Agrarforschung (INRA) in Jouy-en-Josas (Île-de-France) koordiniert und vereint in Frankreich Forscher des INRA (französisches Institut für Agrarforschung), der CEA (französische Behörde für Atomenergie und alternative Energien), des CNRS […]