logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

digitalen Technologien

Der Computer ermöglicht genauere Kenntnisse der Musik

Der 1952 in Tulle (Corrèze) geborene Informatiker und Professor für Musik an der Universität San Diego (Kalifornien), Philippe Manoury, wurde bei den “Victoires de la musique classique 2012” für seine mit der Antescofo-Software komponierte Oper “La nuit de Gutenberg” als bester Komponist ausgezeichnet. Diese neue Software wurde von Forschern des INRIA (französisches Forschungsinstitut für Informatik und Automatik) entwickelt.