logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Duroplasten

Ein neues Material, das sich wie Glas durch Schmelzen umformen lässt

Ein neues Material, das sich wie Glas durch Schmelzen umformen lässt

In verschiedenen Industriezweigen, wie der Luftfahrt- und Sporttechnik, im Bauwesen, in der Automobil- oder Elektronikbranche müssen metallische Bauteile durch leichtere und genauso leistungsfähige Werkstoffe ersetzt werden. Aufgrund ihrer sehr guten mechanischen, thermischen und chemischen Festigkeitseigenschaften eignen sich die auf Duroplasten basierten Verbundwerkstoffe derzeit am besten für diesen Zweck. Sind diese Verbundwerkstoffe jedoch erst einmal gehärtet, können sie nicht mehr umgeformt werden.