logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

EMP

Neue Sensoren zum Schutz des Schienennetzes vor elektromagnetischen Angriffen

Derzeit gibt es etwa fünf Milliarden vernetzte elektronische Geräte. Bis 2020 soll diese Zahl sogar auf 25 Milliarden anwachsen. Mit der Vereinheitlichung der Netzwerktechnologien und der zunehmenden Nutzung der drahtlosen Kommunikation (auch im Schienenverkehrssektor) steigt auch die Gefahr für Angriffe durch elektromagnetische Impulse (EMP). Hacker und andere technikaffine Personen stellen eine wachsende Gefahr für die Sicherheit dar.