logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

epidemiologische Kohortenstudie

Constances – größte epidemiologische Kohortenstudie in Frankreich

Constances ist eine allgemeinmedizinische epidemiologische Kohortenstudie, in der in einer repräsentativen Patientenauswahl (Stichprobe) 200.000 Erwachsene im Alter von 18 bis 69 Jahren ausgewählt werden. Organisiert vom Forschungszentrum für Epidemiologie und Gesundheit der Bevölkerung (CESP – Inserm/Universität Paris-Süd/Universität von Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines – UVSQ) in Partnerschaft mit der CNAMTS (nationale Krankenkasse für Arbeitnehmer) und der CNAV (nationale Rentenversicherung), zielt dieses Projekt auf die Schaffung einer nationalen Datenbank ab, die der Gemeinschaft der Gesundheitsforscher offen steht.