logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Förderung

MSD Avenir und Inserm unterzeichnen Rahmenabkommen zur Förderung der medizinischen Forschung

Der Fonds MSD Avenir [1] und das französische Institut für Gesundheit und medizinische Forschung (Inserm) [2] haben am 11. April 2016 in Anwesenheit der Gesundheitsministerin Marisol Touraine ein Rahmenabkommen zur Förderung der medizinischen Forschung in Frankreich unterzeichnet und durch eine erste Partnerschaft mit Marseille Immunopôle zur Immunonkologie konkret umgesetzt.

Das Budget für den französischen “Crédit Impôt Recherche” bleibt stabil

Die Steuergutschrift für Forschung (“Crédit Impôt Recherche” – CIR) ist ein staatliches Programm zur Förderung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Unternehmen mittels eines Vorsteuerabzuges, der je nach investierter Summe variiert (investiert ein Unternehmen 100 Euro in die F&E, erstattet der Staat 30% zurück). Nach einer deutlichen Erhöhung zwischen 2008 (4,45 Milliarden Euro) und 2012 (5,33 Mrd. Euro) scheint das Budget der CIR jetzt stabil zu sein. Für 2016 sind 5,5 Mrd. Euro vorgesehen, was sich in etwa mit dem Budget von 2013 (5,53 Mrd. Euro) deckt.