logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Halle Freyssinet

Pariser Gründerzentrum “Halle Freyssinet” wird in “Station F.” umbenannt

Ende September 2013 startete die Stadt Paris ein Projekt für ein gigantisches Gründerzentrum, das Platz für bis zu 1000 innovative IT-Start-ups auf einer Fläche von 34.000 qm bietet. Im April 2017 wird der neue Campus, der als größter Start-up-Campus gilt, unter seinem neuen Namen “Station F.” eröffnet.

Gründerzentrum für “1000 Start-ups” soll 2016 in Paris eröffnen

Ende September 2013 startete die Stadt Paris ein Projekt für ein gigantisches Gründerzentrum. Das Projekt soll 2016 Platz für bis zu 1000 innovative IT-Start-ups auf einer Fläche von 30.000 qm bieten. Nach Aussage der Stadt Paris ist dieses Projekt aufgrund seiner Größe in der Welt einzigartig.