logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Internet

Erfolge Frankreichs im Internet

Zahlreiche technologische Innovationen entstanden im Silicon-Valley, der kalifornischen Technologie-Schmiede. Doch auch französische Unternehmen profitierten vom weltweiten Siegeszug des Internets. Sie entwickelten Geschäftsmodelle der digitalen Wirtschaft, die heute sowohl in Frankreich, als auch im Ausland unumgänglich geworden sind: Dailymotion, Meetic, Deezer, Ventes privées, Le Bon Coin, Cdiscount, Au féminin.com, Criteo, Withings etc. Nur wenige wissen, dass diese Plattformen von “Frenchies” geschaffen wurden. Im Folgenden ein kurzer Überblick:

Projekt ClouT stellt den Bürger in den Mittelpunkt der intelligenten Stadt

Seit April letzten Jahres koordiniert das Labor für Elektronik und Informationstechnologien in Grenoble (CEA-Leti Grenoble) das ClouT-Projekt. Ziel ist es, die Städte dabei zu unterstützen, die Vorteile des Internets der Dinge und des Cloud Computing besser zu verbinden, um die Bürger stärker in die “Smart Citys” einzubeziehen.

WLAN-Anschluss im französischen Hochgeschwindigkeitszug

Seit Anfang Dezember 2010 haben Reisende im französischen Hochgeschwindigkeitszug TGV Zugang zum Internet über WLAN. Nach mehrjährigem Test und einem Budget von 40 Millionen Euro (350.000 € pro Zug) können die Passagiere des TGV Est – 52 Züge zwischen Paris und Deutschland – nun diesen Service nutzen. Die Datenübertragungsrate soll 2 Mbps beim Empfangen (Downstream) […]