logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Linda Buck

Auf den Spuren des Geschmacks- und Geruchssinns

In unserem Alltag möchten wir von “angenehmen Gerüchen” umgeben sein und lieben “den Geschmack von köstlichen Dingen”.

Zwanzig Jahre nach der Entdeckung der Geruchsrezeptoren, für die Linda Buck und Richard Axel 2004 den Nobelpreis für Physiologie und Medizin bekamen, ziehen Roland Salesse und Remi Gervais in ihrem Buch “Odorat et goût : de la neurobiologie des sens chimiques aux applications” (Geruchs- und Geschmackssinn: von der Neurobiologie der chemischen Sinne bis hin zu Anwendungen)