logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Multi-Resistenz gegenüber Antibiotika

Antibiotikaresistenz

Forscher des Institut Pasteur, des CNRS, einem gemischten Team CNRS /Inserm/Universität Paris Descartes sowie des Wellcome Trust Sanger Instituts haben die Ursache für das Auftreten von Streptokokken-Infektionen der Gruppe B (GBS-Infektionen) in den 1960er Jahren bei Neugeborenen entdeckt. Die Ergebnisse zeigen, dass der massive Einsatz des Antibiotikums Tetracyclin seit den 1950er Jahren das plötzliche Auftreten dieser Infektionen verursacht hat.