logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Nanocharakterisierung

3D-Bildgebung von “black silicon”

“Black silicon” ist ein Halbleitermaterial, das für optische Sensoren und in der Photovoltaik verwendet wird. Zur Optimierung der Produktion von “black silicon” haben das MIT (USA) und die CEA Grenoble (französische Behörde für Atomenergie und alternative Energien) eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um gemeinsam von der Plattform für Nanocharakterisierung (PFNC) des CEA-Zentrums in Grenoble profitieren zu können.