logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Patente

Rahmenabkommen zwischen France Brevets und den SATT

Am 2. Juli 2013 unterzeichneten France Brevets [1] und die zehn Gesellschaften für die Beschleunigung des Technologietransfers (SATT) im Rahmen der Initiative “nationale Verwertungsfonds (FNV)” – die Teil des Programms für Zukunftsinvestitionen ist – ein Partnerschaftsabkommen. Das Abkommen soll insbesondere die wirtschaftliche Verwertung von Patenten aus der französischen Forschung verstärken. Die Partnerschaft orientiert sich an einer früheren Zusammenarbeit zwischen France Brevets und der Universität der Süd-Bretagne und führt einen gemeinsamen Rechtsrahmen ein, um den Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten zu erleichtern und die besten Lösungen für die wirtschaftliche Verwertung der Patente zu finden.