logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Pôles de compétitivité (Kompetenzzentren) veröffentlicht.

Die dritte Phase der Pôles de compétitivité – ein Schritt zur Re-Industrialisierung Frankreichs

Die drei Ministerien für die Belebung der Produktion, für die Gleichstellung der Gebiete und das Wohnungswesen sowie für Hochschulen und Forschung haben am 9. Februar 2013 eine Mitteilung zur dritten Phase der Pôles de compétitivité (Kompetenzzentren) veröffentlicht. Der im November 2012 verabschiedete nationale Pakt für Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung hatte die Innovation sowie einen umfangreichen Zuwachs an der Zahl von Unternehmen in das Zentrum der Regierungsstrategie für die Wiederbelebung des Landes gesetzt. Er hatte eine neue Phase der Entwicklung für die Pôles de compétitivité angekündigt, die das Vorhaben, im Rahmen ihrer Projekte entstandene innovative Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt zu bringen, besser berücksichtigen sollten.