logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Polymerase Chain Reaction

Ebola: klinische Studie in Guinea gestartet

In Guinea dauert die Ebola-Epidemie nach einem Jahr noch immer an. Neben den Maßnahmen zur Überwachung, Kontrolle und der Übernahme von Pflegekosten ist die Suche nach innovativen Therapiemethoden zur Verringerung der Mortalität nach wie vor notwendig. Favipiravir (T705) ist ein von einer japanischen Firma vertriebenes antivirales Medikament, das bereits gegen Grippe am Menschen getestet wurde und großes Potenzial bei der Bekämpfung von Ebola zeigt. Seine Effizienz konnte in vitro und an Mäusen bewiesen werden.