logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Polymeren

Air Liquide eröffnet große Wasserstoffproduktionsanlage im Ruhrgebiet

Am 17. April 2015 eröffnete Air Liquide seine neue erweiterte Einheit der Dampfreformierung (SMR für “Steam Methane Reformer” [1]) im Chempark Dormagen bei Köln in Deutschland. Air Liquide hat rund 100 Millionen Euro in diese hochgradig skalierbare Produktionsanlage investiert, die das neue Werk von Bayer MaterialScience, einer der wichtigsten Hersteller von Polymeren, mit TDI (Toluol-2,4-diisocyanat [2]) versorgen soll.