logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Universität Paris Sud

Mikrobiozid-Gel blockiert AIDS-Infektion

Forscher der Behörde für Atomenergie und alternative Energien (CEA), der Universität Paris-Sud und des französischen Zentrums für wissenschaftliche Forschung (CNRS) haben an einem Primaten die Wirksamkeit eines Mikrobiozid-Gels nachgewiesen, dass eine Infektion mit dem AIDS-Virus blockieren kann. In diesem Gel binden kleine Peptide das Virus, die den Rezeptor des Virus an der Oberfläche der Zielzellen imitieren: das CD4 Molekül. Diese Ergebnisse liefern einen wesentlichen Beweis für eine mögliche klinische Studie. Sie wurden am 6. Dezember 2012 in der Fachzeitschrift PlosPathogens veröffentlicht.

Sport tut gut: nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist

Durch eine Studie unter der Leitung von Alexandra Perrot, Forscherin am Labor “Komplexität, Innovation und motorische und sportliche Aktivitäten” der Universität Paris-Sud, konnte nachgewiesen werden, dass sich eine regelmäßige körperliche Betätigung bei Menschen über 65 Jahren nicht nur positiv auf die körperliche Verfassung, sondern auch auf die kognitive Entwicklung auswirkt.