logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Ynsect

Ynsect gelingt die Extraktion von Proteinen, Molekülen und Ölen aus Insekten

Insekten in großen Mengen zu produzieren, um aus ihnen Proteine, Öle und Moleküle zu extrahieren, die zur Herstellung unterschiedlichster Produkte z.B. in der Nahrungsmittelindustrie oder der Chemie verwendet werden, war das erklärte Ziel der vier Mitbegründer des 2011 gegründeten Start-ups Ynsect, das auch zu den Preisträgern des weltweiten Innovationswettbewerbs gehört. Gemeinsam mit AgroParisTech koordiniert Ynsect das Projekt „Désirable“, das von der Forschungsförderagentur ANR mitfinanziert und von drei Kompetenznetzen (Aquimer, Valorial, Vitagora) unterstützt wird. Im Februar 2014 erhielt das Jungunternehmen seine erste Finanzierung in Höhe von 1,8 Millionen Euro von zwei namhaften Investitionsfonds im Bereich „Clean Technology“ – Demeter und Emertec – für die Umsetzung seines Projekts und seine Ansiedlung auf dem Gelände des Génopole in Evry bei Paris.