logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Ausschreibung von Kurzzeitstipendien für Promovierende und WissenschaftlerInnen

Förderdauer: bis zu drei Monate   Frist: Eine Bewerbung ist jederzeit möglich. Bewerbungsschluss für einen Aufenthalt im Zeitraum vom: 15. Januar 2015 1. April bis 30. Juni 2015 15. März 20145 1. Juli bis 30. September 2015   Zweck der Förderung Das Centre Marc Bloch vergibt im laufenden Jahr Stipendien zur Unterstützung von Promotions- und […]


Förderdauer: bis zu drei Monate

 

Frist: Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.
Bewerbungsschluss für einen Aufenthalt im Zeitraum vom:
15. Januar 2015
1. April bis 30. Juni 2015
15. März 20145
1. Juli bis 30. September 2015

 

Zweck der Förderung
Das Centre Marc Bloch vergibt im laufenden Jahr Stipendien zur Unterstützung von Promotions- und Forschungsprojekten im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften. Gefördert werden Projekte von nicht in Berlin arbeitenden Promovierenden und WissenschaftlerInnen, die zu den am CMB vertretenen Forschungsfeldern beitragen und in enger Kooperation mit dessen Arbeitsgruppen und ForscherInnen arbeiten. Stipendien können für Archiv- und Publikationsaufenthalte oder zur Feldforschung, aber auch für die Organisation von Veranstaltungen oder die Durchführung von Forschungsprojekten im Rahmen der Arbeitsgruppen des CMB beantragt werden.

 

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierende und WissenschaftlerInnen aller Nationalitäten und Niveaus. Bedingungen für die Auszahlung des Stipendiums sind der verpflichtende Aufenthalt in Berlin während der Förderzeit und die Teilnahme am Forschungsleben des CMB (am Forschungsseminar sowie an den Sitzungen der Arbeitsgruppe, der der Stipendiat bzw. die Stipendiatin angehört). Der Stipendiat bzw. die Stipendiatin soll sich insbesondere darum bemühen, seine bzw. ihre Forschungsarbeiten während des Aufenthalts im CMB zu präsentieren.

 

Höhe der Förderung
1200 € monatlich für WissenschaftlerInnen und Promovierende ohne weitere Finanzierung, 850 € monatlich für bereits finanzierte WissenschaftlerInnen und Promovierende.

 

Bewerbungsunterlagen
Bewerbungen sind bitte ausschließlich per Email und in Form einer einzigen PDF-Datei mit der Betreffzeile “Kurzzeitstipendium – Ihr Name” an folgende Email-Adresse zu richten: bewerbung@cmb.hu-berlin.de. Unvollständige oder dem genannten Format nicht entsprechende Bewerbungen werden nicht bearbeitet.

 

Bewerbungen können auf Deutsch oder Französisch verfasst werden. Einzureichen sind:
– ein Bewerbungsschreiben mit Angabe der Gründe für den angestrebten Forschungsaufenthalt, bereits bestehender Kontakte mit Arbeitsgruppen des CMB sowie der gewünschten Aufenthaltsdaten – ein Lebenslauf (mit Angabe der Sprachkenntnisse insbesondere in Deutsch und Französisch) – ein Exposé des

 

Forschungsvorhabens (max. 10 Seiten) – bei Promovierenden: ein Gutachten des erstbetreuenden Person und Kopie einer Immatrikulationsbescheinigung für die Promotion

 

Weitere Informationen über das Centre Marc Bloch und seine Aktivitäten finden Sie auf unserer Website: http://www.cmb.hu-berlin.de.