logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Programm SMAR LOIRE VALLEY (SLV) – Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen und Leitlinien: Kampagne 2022

Die Bewerbungsfrist für dieses Programm läuft von Mittwoch, dem 17. November 2021 bis Mittwoch, den 16. Februar 2022.

Programm SMAR LOIRE VALLEY (SLV) – Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen und Leitlinien: Kampagne 2022

VORWORT

Das 1996 gegründete LE STUDIUM Loire Valley Institute for Advanced Studies wurde von der historischen, geografischen und menschlichen Kultur des Loire-Tals inspiriert und hat sich zum Ziel gesetzt, eine dynamische, nach außen gerichtete internationale wissenschaftliche Gemeinschaft in der Region Centre-Val de Loire (Frankreich) zu schaffen, die alle Forschungsdisziplinen umfasst und öffentliche und private Forschungseinrichtungen einbezieht.

Eine seiner Hauptaufgaben besteht darin, erfahrene internationale Forscher für die Labore und Unternehmen des Centre-Val de Loire zu gewinnen und willkommen zu heißen. Bis heute hat LE STUDIUM mehr als 237 erfahrene Forscher aus 55 Ländern in die Region geholt.

LE STUDIUM bietet innovative wissenschaftliche Austauschinitiativen, Netzwerkaktivitäten und die Betreuung der Stipendiaten der internationalen Fakultät der LE STUDIUM, um den interdisziplinären Austausch mit regionalen und internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaften zu fördern und so personelle Kapazitäten für Forschung, Entwicklung und Innovation aufzubauen.

LE STUDIUM Loire Valley Institute for Advanced Studies ist in der Region Centre-Val de Loire in Frankreich tätig und arbeitet mit einem Netz von Partnern zusammen, zu denen die Universität Orleans, die Universität Tours, das INSA (Institut für angewandte Wissenschaften) Centre Val de Loire, die ESAD (Hochschule für Kunst und Design) Orléans und nationale Forschungseinrichtungen gehören: die BRGM (Organisation für Geologie und Bergbauforschung), die CEA (Behörde für Atom- und alternative Energien) Le Ripault, das CNRS (Zentrum für wissenschaftliche Forschung) Centre Limousin Poitou-Charente, das Centre INRAE (Nationales Forschungsinstitut für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt) Val-de-Loire, das Inserm (Institut für Gesundheit und medizinische Forschung) und Wettbewerbscluster. Insgesamt arbeiten mehr als achtzig Labore, die zu diesen verschiedenen Mitgliedsstrukturen gehören, mit LE STUDIUM zusammen.

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen und Leitlinien: Kampagne 2022

INHALT

  1. KONTEXT UND ZIELE DER AUFFORDERUNG ZUR EINREICHUNG VON ANTRÄGEN & VORSTELLUNG DES PROGRAMMS

1.1 Hintergrund und Ziele

1.2 Vorstellung des Programms

2. MERKMALE DER ANTRÄGE

3. PRÜFUNG DER ANTRÄGE

3.1 Kriterien für die Zulässigkeit

3.2 Bewertungskriterien

3.3 Bewertungsverfahren

3.4 Berufung – Rechtsbeihilfeverfahren

4. BEKANNTGABE DER ERGEBNISSE

5. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN NACH ANNAHME DES PREISES

5.1 Vorbereitung auf die Ankunft der Stipendiaten

5.2 Begrüßung des Stipendiaten

5.3 Vertragliche Verpflichtungen während des Aufenthaltes

6. WISSENSCHAFTLICHE VERANSTALTUNGEN: EINE GELEGENHEIT FÜR FORSCHUNGSSTIPENDIATEN, REGIONALE FORSCHER UND LABORATORIEN

6.1 KONFERENZ LE STUDIUM

6.2 LE STUDIUM DONNERSTAGS

7. BEWERBUNGSFORMAT UND ONLINE-EINREICHUNG

7.1 Verfahren

7.2 Bewerbungsformular – Inhalt und Regeln

7.3 Tipps für die Einreichung

KONTAKTE

Für wissenschaftliche und technische Fragen: Dr. Aurélien Montagu – Scientific Relations Manager; aurelien.montagu@lestudium-ias.fr; +33 238 211 486

Für administrative und finanzielle Fragen: Sophie Gabillet – General Secretary; sophie.gabillet@lestudium-ias.fr; +33 238 211 481

Für technische Fragen im Zusammenhang mit der Online-Bewerbungsplattform: Webmaster; webmaster@lestudium-ias.fr; +33 238 211 482