9. Oktober 2017

World Health Summit 2017

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist Schirmherr des World Health Summit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist neben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Jean-Claude Juncker, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Schirmherr des World Health Summit, der am Sonntag, den 15. Oktober in Berlin beginnt.

Auf der international wichtigsten Strategiekonferenz für globale Gesundheit diskutieren Experten aus aller Welt über Themen wie bezahlbare Hightech-Medizin, bessere Gesundheitssysteme und die Bekämpfung von Epidemien. Erwartet werden rund 2.000 Teilnehmer aus 100 Nationen.

„Zusammenarbeit zwischen Staaten, sowie Entscheidungsträgern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medizin und Zivilgesellschaft ist absolut notwendig und muss langfristig aufgebaut werden. Der World Health Summit ist eines der wichtigsten Foren dafür, denn es bringt Experten aus der ganzen Welt zusammen“, so Macron zur Bedeutung des World Health Summit.

Sprecher sind in diesem Jahr unter anderem: sieben Minister aus sechs Ländern, eine Prinzessin, zwei Nobelpreisträger und zahlreiche CEOs von Unternehmen und NGOs.

Die Eröffnungsveranstaltung des World Health Summit ist am kommenden Sonntag, den 15. Oktober um 17 Uhr im Kosmos (Karl-Marx-Allee 131a, 10243
Berlin) in Saal 1 (Rudolf Virchow). Sprecher:

Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister, Deutschland)  Adalberto Campos Fernandes (Gesundheitsminister, Portugal)  Joanne Liu (Internationale Präsidentin, Ärzte ohne Grenzen, Schweiz)  Werner Baumann (Vorstandsvorsitzender, Bayer AG, Deutschland)  Roger D. Kornberg (Nobelpreisträger, Stanford University School of Medicine, USA)  Christoph Franz (Präsident des Verwaltungsrates, Roche, Schweiz)  Hélène Boisjoly (World Health Summit Internationale Präsidentin / Dekanin, Medizinische Fakultät, Universität Montreal, Kanada)  Detlev Ganten (World Health Summit Präsident, Deutschland)

Die Pressekonferenz findet zuvor von 15:00-15:45 in Saal 7 (Elizabeth
Blackwell) ebenfalls im Kosmos statt. Teilnehmer:

Adalberto Campos Fernandes (Gesundheitsminister, Portugal)  Joanne Liu (Internationale Präsidentin, Ärzte ohne Grenzen, Schweiz)  Roger D. Kornberg (Nobelpreisträger, Stanford University School of Medicine, USA)  Hélène Boisjoly (World Health Summit Internationale Präsidentin / Dekanin, Medizinische Fakultät, Universität Montreal, Kanada)  Detlev Ganten (World Health Summit Präsident, Deutschland)

Zentrale Themen des World Health Summit 2017 sind die Gesundheitspolitik der G7/G20, die Entwicklung neuer Impfstoffe, Digitalisierung und Big Data, Gesundheitssicherheit, urbane Gesundheit sowie Afrika und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Quelle : World Health Summit

Kontakt : communications@worldhealthsummit.org