18. April 2017

Liste der DAAD-Programme zur Förderung der Mobilität

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet jedes Jahr zahlreiche Programme zur Förderung der Mobilität, um den universitären Austausch mit Deutschland zu unterstützen. Wir haben Ihnen nachfolgend eine (nicht erschöpfende) Liste sowie Links (in deutscher und englischer Sprache) zu den verschiedenen Informationsseiten des DAAD zusammengestellt.

Es gibt über 200 Programme zur Förderung der Mobilität, die in einer Datenbank auf folgender Internetseite erfasst sind: www.funding-guide.de (in englischer und deutscher Sprache)

Nachfolgende Liste ist nicht erschöpfend.

Kurzaufenthalte: Doktoranden, Post-Doktoranden und lehrbeauftragte Forscher

Langzeitaufenthalte: Studenten, Doktoranden und Post-Doktoranden

Weitere Informationen auf der Internetseite des DAAD (auf Französisch) unter der Rubrik „Bourses“.

Kontakt:

Christiane Schmeken

Directrice du DAAD Paris – Außenstellenleiterin Paris

Deutscher Akademischer Austauschdienst – DAAD

Office allemand d’échanges universitaires

Maison de la Recherche – Université Paris-Sorbonne

28, rue Serpente

75006 Paris

Tel.: 01 53 10 57 57

E-Mail: schmeken@daad.de – Site Internet: paris.daad.de