logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Vorstellung der französischen Strategie E-Health 2020

Die französische Gesundheitsministerin Marisol Touraine stellte am 04.07.2016 die nationale Strategie E-Health 2020 vor. Dieser Plan zielt darauf ab, die Akteure des Gesundheitswesens im digitalen Wandel zu begleiten und die Führungsposition des Standortes Frankreich im Bereich Innovation aufrechtzuerhalten.


Die französische Gesundheitsministerin Marisol Touraine stellte am 04.07.2016 die nationale Strategie E-Health 2020 vor. Dieser Plan zielt darauf ab, die Akteure des Gesundheitswesens im digitalen Wandel zu begleiten und die Führungsposition des Standortes Frankreich im Bereich Innovation aufrechtzuerhalten.

 

Die vier Schwerpunkte der Strategie sind:

 

  • Entwicklung der digitalen Medizin durch den Plan “Big Data im Bereich Gesundheit”, der das Ergebnis einer seit September 2015 durchgeführten Überlegung ist. So könnten beispielsweise neue Fernüberwachungssysteme oder Verfahren zur Auswertung der medizinischen Daten und zur Diagnosehilfe zur Anwendung kommen.

 

  • Förderung der Ko-Innovation zwischen medizinischen Fachkräften, Bürgern und wirtschaftlichen Akteuren durch E-Health-Ausschreibungen und die Entwicklung von living labs, um zusammen mit den Nutzern an der Medizin der Zukunft zu arbeiten.

 

  • Vereinfachung der Behördengänge für die Patienten und die Entwicklung einer digitalen Plattform zur Beteiligung der Patienten.

 

  • Stärkung der Sicherheit der Gesundheitsinformationssysteme.

 

Die Umsetzung der Strategie erfolgt ab Herbst 2016 unter der Leitung eines strategischen Rates mit Vertretern von Fachkräften, Nutzern, der Industrie und öffentlicher Institutionen.

 

Diese Strategie ergänzt die seit 2012 eingeleiteten Maßnahmen, wie das digitale Krankenhaus-Programm, das Programm digitale Gesundheitsgebiete, die Förderung des Dossier Médical Partagé (elektronische Patientenakte) und Telemedizintests.

 

Darüber hinaus hat Marisol Touraine im Mai 2015 ein Investitionsprogramm mit 2 Milliarden Euro angekündigt. Zu den Schwerpunkten gehören die Digitalisierung und die Informationssysteme.

 

 

Weitere Informationen:

 

Quelle: “Marisol Touraine présente la stratégie nationale e-santé 2020”, Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales und Gesundheit,  04.07.2016 – http://social-sante.gouv.fr/actualites/presse/communiques-de-presse/article/marisol-touraine-presente-la-strategie-nationale-e-sante-2020-318325

 

Redakteurin: Rébecca Grojsman, rebecca.grojsman@diplomatie.gouv.fr