logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Konferenz LeWeb’14: Paris, Hauptstadt der Start-ups

Die 2004 vom Unternehmer Loic Le Meur ins Leben gerufene Veranstaltung LeWeb gehört weltweit zu den Spitzenkonferenzen im Bereich Digitale Innovation und bringt Web-Entscheidungsträger, Start-ups, Marken und Medien zusammen.


Die Veranstaltung fand in diesem Jahr zum 11. Mal statt und wurde vom 09. bis 11. Dezember in Paris organisiert. Sir Tim Berners-Lee, einer der Erfinder des Webs, war der Stargast der diesjährigen LeWeb. Diese Veranstaltung soll vor allem einen ersten Austausch zwischen Start-up-Gründern und Investoren ermöglichen.

 

Neben Vorträgen gab es auch einen Wettbewerb zwischen mehreren Start-ups, die zuvor ausgewählt wurden. In diesem Jahr erfüllten 21 Start-ups die drei Anforderungen: ein neues Produkt bzw. eine neue Dienstleistung, vor weniger als drei Jahren gegründet, ein Kapital von weniger als 1,5 Millionen Euro.

 

JukeDeck aus Großbritannien gewann den Wettbewerb mit einer App, die automatisch Musik zur Begleitung von Videos generiert.

 

Auf den Plätzen 2 und 3 folgten EasySize (Dänemark) und NaturalCycles (Schweden). EasySize ist eine neue Technologielösung für die Modebranche, mit der der Online-Käufer seine genaue Größe ermitteln kann. NaturalCycles bietet Frauen die Möglichkeit, durch bestimmte Messungen ihre fruchtbaren Tage zu ermitteln.

 

E-Health stand auch im Rampenlicht dieser Veranstaltung. Die Verbraucher zeigten dabei das größte Interesse für vernetzte Armbänder und Uhren.

 

 

Quellen:

 

Redakteur: Aurélien Filiali, aurelien.filiali@diplomatie.gouv.fr