logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Dreimal Nachhaltigkeit: Klimawandel, ökologi­sche Aspekte des Bau­ens und Wohnens und jetzt neu … die bio­lo­gische Vielfalt

In dem für Viert- bis Sechstklässler konzipierten Projekt “Biodiversität macht Schule!” entdecken die Schülerinnen und Schüler die biologische Vielfalt – in der Klasse, in der Schulumgebung, auf unserem Planeten.

Was versteht man unter Biodiversität? Woher kommt die Biodiversität? Wie ist die Biodiversität über die Erde verteilt und was gilt es noch zu entdecken? Wie entstehen Arten? Warum sterben Arten aus? Welches ist die Stellung des Menschen in der Natur und was kann er tun, um seinen Einfluss auf die Biodiversität so gering wie möglich zu halten?


In dem für Viert- bis Sechstklässler konzipierten Projekt “Biodiversität macht Schule!” entdecken die Schülerinnen und Schüler die biologische Vielfalt – in der Klasse, in der Schulumgebung, auf unserem Planeten.

Was versteht man unter Biodiversität? Woher kommt die Biodiversität? Wie ist die Biodiversität über die Erde verteilt und was gilt es noch zu entdecken? Wie entstehen Arten? Warum sterben Arten aus? Welches ist die Stellung des Menschen in der Natur und was kann er tun, um seinen Einfluss auf die Biodiversität so gering wie möglich zu halten?

 

Erdball mit einigen Tieren und Pflanzen

 

Lauter Fragen, denen die Schülerinnen und Schüler im Laufe dieses Projektes nachgehen werden, während Lehrende hier eine Fülle von Anregungen finden, um dieses hochaktuelle Thema in der Schule zu behandeln – zum Beispiel Bildtafeln und Arbeitsblätter oder wissenschaftliche Hintergründe rund um das Thema Biodiversität.

Zu den weiteren von La main à la pâte entwickelten und ins Deutsche übertragenen Nachhaltigkeitsprojekten auf Sonnentaler: