logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Elektron

Die Leuchtdiode, die nur aus einem einzigen Faden besteht

Ein Forscherteam des Instituts für Materialchemie und -physik [1] hat in Zusammenarbeit mit der Universität Pierre und Marie Curie (Paris) und der französischen Behörde für Atomenergie und alternative Energien (CEA) die erste Leuchtdiode (LED) entwickelt, die aus einem einzigen Faden besteht [2].

Ein Elektron reist erstmals allein durch ein Metall

Jeder der versucht, den Weg eines einzelnen Elektrons in einem Metall zu verfolgen, wird enttäuscht: Erstens lassen sich die Elektronen nicht voneinander unterscheiden und zweitens neigen sie dazu, sich in Schwärmen zu bewegen. Physikern des Néel-Instituts vom CNRS (französisches Zentrum für wissenschaftliche Forschung) in Grenoble ist es gelungen, ein einzelnes Elektron zu isolieren und es […]