logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Forscherteam vom Zentrum für Materialentwicklung und Strukturstudien (CEMES-CNRS)

Der kleinste Motor der Welt mit umkehrbarer Drehrichtung

Einem französisch-amerikanischen Forscherteam vom Zentrum für Materialentwicklung und Strukturstudien (CEMES-CNRS) und der Ohio University (OU) ist es gelungen, einen Motor mit verstellbarer Drehrichtung und einem Durchmesser von nur zwei Nanometern zu entwickeln [1]. Der Molekül-Motor besteht aus drei Komponenten: einem dreifüßigen Stator, einem 5-Blatt-Rotor und einem Ruthenium-Atom, das als Kugelgelenk fungiert und den Stator mit dem Rotor verbindet. Der Motor besteht insgesamt aus nur 200 Atomen.