logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

grünes Wachstum

Zweiter Projektaufruf „Null Abfälle, Null Verschwendung“

Nach dem Erfolg der ersten Projektausschreibung im letzten Jahr startet nun der zweite Aufruf „Null-Abfall-Gebiete, Null Verschwendung“. Die Bewerber können ihre Projektvorschläge bis zum 31. Juli 2015 auf der Internetseite des Umweltministeriums oder der ADEME (französische Organisation für Umwelt- und Energiewirtschaft) einreichen.

Energiepositive Gebiete – 212 Laureaten

Die Ministerin für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie, Ségolène Royal, hat die Ergebnisse der Projektausschreibung für energiepositive Gebiete für grünes Wachstum bekanntgegeben. Das Projekt wurde im September 2014 ins Leben gerufen.

Vorstellung des Aktionsprogramm für „Grünes Wachstum“

Frankreichs Ministerin für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie, Ségolène Royal, präsentierte am 4. September 2014 den Fahrplan ihres Ministeriums für die nächsten drei Monate. Dabei prach sie sich vor allem für eine rasche Umsetzung der angestrebten Ziele und geplanten Maßnahmen für ein grünes Wachstum und den Schutz der Artenvielfalt aus.

Frankreich: Ministerrat verabschiedet Gesetzentwurf zur Energiewende

Eines der wichtigsten Projekte von Staatspräsident François Hollande nimmt konkrete Formen an: Der Ministerrat hat am 30. Juli 2014 den Gesetzentwurf zur Energiewende für grünes Wachstum (Projet de loi relatif à la transition énergétique pour la croissance verte) von Umweltministerin Ségolène Royal beschlossen. Der Entwurf kann somit im Herbst dem Parlament vorgelegt werden.