logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Aufruf zur Bildung eines Konsortiums “Nationales Forschungsprogramm zu ökologischen und gesundheitlichen Risiken durch GVO”

Die Forschungsabteilung des Generalkommissariats für Nachhaltige Entwicklung startete im Rahmen des Forschungsprogramms “Risk’OGM” – dem nationalen Forschungsprogramm für Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch GVO – einen Aufruf zur Bildung eines Konsortiums. Dieses Forschungsprogramm ist eine Konsequenz aus den Verpflichtungen der Regierung, die sie im Rahmen des “Grenelle de l’Environnement” (Umweltgipfels) eingegangen ist. Das Programm zielt auf die Schaffung von Wissen ab, das dazu beitragen soll, das staatliche Handeln verständlicher zu gestalten.


 

Die Forschungsabteilung des Generalkommissariats für Nachhaltige Entwicklung startete im Rahmen des Forschungsprogramms “Risk’OGM” – dem nationalen Forschungsprogramm für Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch GVO – einen Aufruf zur Bildung eines Konsortiums. Dieses Forschungsprogramm ist eine Konsequenz aus den Verpflichtungen der Regierung, die sie im Rahmen des “Grenelle de l’Environnement” (Umweltgipfels) eingegangen ist. Das Programm zielt auf die Schaffung von Wissen ab, das dazu beitragen soll, das staatliche Handeln verständlicher zu gestalten.

 

Im Rahmen des Forschungsprogramms werden verschiedene Maßnahmen gestartet: Aufruf zur Einreichung von Forschungsvorschlägen, Organisation von Seminaren, Erstellung von Übersichtsberichten und Information über den aktuellen Stand der Technik.

 

Ziel dieses Aufrufs zur Bildung eines Konsortiums ist es, die langfristigen Auswirkungen des Konsums von GVO auf die Gesundheit zu untersuchen.

 

 

Weitere Informationen (auf Französisch):

“Risques environnementaux et sanitaires liés aux OGM” (Risk’OGM) – Generalkommissar für Nachhaltige Entwicklung – http://www.developpement-durable.gouv.fr/IMG/pdf/APR__Risk_OGM_rel_pbch_pbj_rs2.pdf

 

Kontakt:

Celine Couderc-OBERT, Ministerium für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie – E-Mail: celine.couderc-obert@developpement-durable.gouv.fr

 

Quelle:

Veröffentlichung des französischen Ministeriums für Umwelt, Nachhaltige Entwicklung und Energie – 12/07/2013 – http://www.developpement-durable.gouv.fr/Appel-a-la-constitution-d-un.html

Redakteur:

Clément Guyot, clement.guyot@diplomatie.gouv.fr