logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Ausschreibung: CROSS-BORDER POSTDOCTORIALES

Die Association Bernard Gregory (ABG), die Deutsch-französische Hochschule (DFH) und das Fonds National de la Recherche von Luxemburg (FNR) sind drei Akteure aus der europäischen Forschungslandschaft, die sich mit den Themen der Mobilität und der Karriereplanung von Forschern beschäftigen. Sie haben sich zusammengeschlossen, um einen englischsprachigen Workshop für befristet angestellte Forscher aus deutschen, französischen und luxemburgischen Forschungsinstituten anzubieten: grenzüberschreitende Postdoctoriales®.


Die Association Bernard Gregory (ABG), die Deutsch-französische Hochschule (DFH) und das Fonds National de la Recherche von Luxemburg (FNR) sind drei Akteure aus der europäischen Forschungslandschaft, die sich mit den Themen der Mobilität und der Karriereplanung von Forschern beschäftigen. Sie haben sich zusammengeschlossen, um einen englischsprachigen Workshop für befristet angestellte Forscher aus deutschen, französischen und luxemburgischen Forschungsinstituten anzubieten: grenzüberschreitende Postdoctoriales®.

 

Er findet in Luxemburg vom 7. bis 10. November statt.

Das Programm, das ursprünglich aus Frankreich kommt, wurde an den europäischen Bedarf angepasst. Egal in welchen Ländern Forscher arbeiten, fühlen sich die meisten Forscher nicht genug unterstützt, um sich auf ihre Karriereentwicklung vorzubereiten (v.a. was den Übergang in die Wirtschaft angeht). Während des Workshops nehmen sie sich Zeit, um über ihre berufliche Strategie nachzudenken, die sich auf ihren Wünschen und ihrem Potenzial beruhen soll. Sie werden auch daran arbeiten, wie sie diese Strategie effizient umsetzen können.

Forscher können sich bis 15. Juni anmelden.

 

Das vorläufige Programm: https://www.wissenschaft-frankreich.de/de/wp-content/uploads/2016/04/Preliminary-programme.pdf

 

Weitere Information: https://www.wissenschaft-frankreich.de/de/wp-content/uploads/2016/04/Call-for-applications.pdf

Registration form: https://www.wissenschaft-frankreich.de/de/wp-content/uploads/2016/04/Registration-form.pdf