logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Ausschreibung des Griffuel-Preises der ARC-Stiftung im Bereich der Krebsforschung

Der Fondation ARC Léopold Griffuel Award ist einer der renommiertesten Preise auf dem Gebiet der Krebsforschung in Europa. Mit zwei prestigeträchtigen Preisen in Höhe von jeweils 150.000 € zeichnet die Fondation ARC Forscher(innen) aus, deren Arbeit zu einem großen Durchbruch in der Grundlagenforschung und in der translationalen oder klinischen Forschung in der Onkologie geführt hat.

Im Jahr 2021 möchte die Stiftung noch mehr herausragenden Forscher(innen) mit Sitz in Deutschland die Möglichkeit geben, diesen Wettbewerb kennenzulernen und an ihm teilzunehmen.

Ausschreibung des Griffuel-Preises der ARC-Stiftung im Bereich der Krebsforschung

Jede/r Bewerber(in) muss zum Zeitpunkt der Ausschreibung noch in der Forschung tätig sein und sich verpflichten, den Preis für die Fortsetzung seiner/ihrer wissenschaftlichen Arbeiten zu verwenden.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 4. Oktober 2021, 15:00 Uhr (GMT+1) eingereicht werden.

Die Bewerbung muss in englischer Sprache verfasst sein und die folgenden Punkte enthalten:

Der/die Kandidat(in) bzw. die Kandidat(inn)en sollte(n) die Preiskategorie angeben, in der er/sie sich bewirbt/bewerben:

  • Basic Research Award oder Translational and Clinical Award;
  • Lebenslauf des/der jeweiligen Kandidaten(in);
  • eine Liste der wissenschaftlichen Auszeichnungen, die der/die Kandidat(in) bzw. die Kandidat(inn)en bereits erhalten hat/haben;
  • eine Zusammenfassung der wichtigsten Leistungen;
  • Liste von 5 Schlüsselwörtern in der Reihenfolge ihrer Relevanz für die durchgeführte wissenschaftliche Arbeit;
  • Liste von bis zu 20 Publikationen des/der Kandidaten(in) bzw. der Kandidat(inn)en im Zusammenhang mit der Forschung, auf der die Nominierung beruht (inkl. Upload der 3 wichtigsten Publikationen);
  • Name und Adresse der Heimatorganisation des Forschungsteams, die für den Erhalt der zweckgebundenen Mittel vorgesehen ist;
  • gemeinsame Empfehlungsschreiben, die von zwei international renommierten Wissenschaftler(inne)n aus verschiedenen Instituten unterzeichnet sind und die Beiträge des/der Kandidaten(in) hervorheben, die zu einer wichtigen Entdeckung auf dem Gebiet der Krebserkrankungen geführt haben.

Der Fondation ARC Léopold Griffuel Award wird im Rahmen einer offiziellen Zeremonie am 5. April 2022 in Paris verliehen. Die Anwesenheit des/der Preisträgers(in) ist verpflichtend.

Bitte reichen Sie Ihre ordnungsgemäß ausgefüllten Bewerbungsunterlagen online unter appelsaprojets.fondation-arc.org ein und beachten Sie die oben in der Ausschreibung angegebene Frist.

Um weitere Informationen zu erhalten, senden Sie bitte eine Nachricht an:

PrixARCLeopoldGriffuel@fondation-arc.org