logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

IRES-Konferenz von Eurosolar zur Speicherung Erneuerbarer Energien

Am 12.-14. November findet in Berlin die siebte IRES-Konferenz von Eurosolar zur Speicherung Erneuerbarer Energien statt.


Am 12.-14. November findet in Berlin die siebte IRES-Konferenz von Eurosolar zur Speicherung Erneuerbarer Energien statt. Die IRES hat sich als zentraler Ort des Wissens- und Meinungsaustauschs über eine der Schlüsselfragen der künftigen Energieversorgung etabliert. Zur IRES 2011 kamen wie schon im Vorjahr 600 Teilnehmer aus über 40 Ländern. Im Rahmen der Veranstaltung kommen Verantwortliche aus Industrie, Energiewirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und Finanzwirtschaft zusammen, um den Stand der Speichertechniken, deren Bedarf und erfolgreiche Beispiele zu diskutieren und kennen zu lernen. Vorgestellt werden u.a. klein- und großskalige Speicherlösungen für stationäre Anwendungen von der Lithium-Ionen-Batterie bis zur Speicherung von Wasserstoff oder synthetischem Methan (Power-to-Gas), die Verbindung von Energiespeicherung und Energieerzeugung in virtuellen Kraftwerken, die Rolle der Elektromobilität, die Wärmespeicherung, stromgeführte KWK-Anlagen und die sektorenübergreifende Vernetzung der Bereiche Strom, Wärme und Mobilität.
Mitglieder der Koordinierungsstelle nehmen zum Sondertarif von 625 Euro (nach dem 30.09.2012: 725 Euro) statt 850 Euro (nach dem 30.09.2012: 950 Euro) teil. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular.

 

Weitere Veranstaltungen