logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

Nahaufname vom französischen Kompetenznetzes Medicen Paris Région

Vertreter des französischen Kompetenznetzes Medicen Paris Region kamen am 26. Januar 2015 nach Berlin, um sich im Rahmen ihrer Kooperation mit Deutschland mit den Partnern ihres Zentrums zu treffen.


Vertreter des französischen Kompetenznetzes Medicen Paris Region kamen am 26. Januar 2015 nach Berlin, um sich im Rahmen ihrer Kooperation mit Deutschland mit den Partnern ihres Zentrums zu treffen.

 

Das Kompetenznetz Medicen Paris Region wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, aus der Île-de-France eine führende Region in Europa zu machen, sowohl auf industrieller Ebene, als auch in den Bereichen der diagnostischen und therapeutischen Innovationen sowie den Spitzentechnologien im Gesundheitssektor, und zu einem der weltweit bedeutendsten Zentren für translationale Medizin.

 

Seine Strategie für den Zeitraum 2014-2018 ist auf fünf Schwerpunktbereiche ausgerichtet:

  1. In-vitro-Diagnostik
  2. Bild- und Interventionsdiagnostik
  3. Regenerative Medizin und Biomaterialien
  4. IKT & Gesundheit
  5. Translationale Medizin

 

Das Kompetenzzentrum Medicen unterhält neben Deutschland auch Partnerschaften mit amerikanischen und israelischen Clustern. In Kürze sollen weitere Partnerschaften mit Ländern des Nahen Ostens, Asiens und Europas folgen.

 

Weitere Information(auf Englisch)

http://www.medicen.org/

 

Quelle & Kontakt:

François Beauvais, internationaler Sachverständiger für Innovation des französischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung, francois.beauvais@vdivde-it.de

Tel.: +49 30 31 00 78 465