logo

Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland

mariane

European Brokerage Event: Networking der europäischen Life-Sciences, Medizin und IKT-Branchen in Paris

Im Rahmen von Horizon 2020 findet am 13. Januar 2016 die Networking-Veranstaltung „H2020 European Health Brokerage Event” in Paris statt. Akteure der Medizintechnik- und IKT-Branche können die Chance nutzen, sich über aktuelle H2020-Ausschreibungen der EU zu informieren und Kontakte zu knüpfen.


Im Rahmen von Horizon 2020 findet am 13. Januar 2016 die Networking-Veranstaltung „H2020 European Health Brokerage Event” in Paris statt. Akteure der Medizintechnik- und IKT-Branche können die Chance nutzen, sich über aktuelle H2020-Ausschreibungen der EU zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

 

Die Veranstaltung wird von der nationalen Kontaktstelle (Health NCP Net 2.0), dem französischen Cluster Medicen Paris Region und der CCI Paris Ile-de-France, Mitglied des Enterprise Europe Network, organisiert. Es werden die neu veröffentlichten Ausschreibungen der EU in der Medizintechnik- und IKT-Förderung für die Jahre 2016-2017 vorgestellt. Die Teilnehmer können die Veranstaltung als Plattform nutzen, um ihre Projekte vorzustellen und Kooperationspartner für die Ausschreibungen zu finden. Dazu wird es Kurzpräsentationen geben, ein Networking Lunch und die Möglichkeit, sich für B2B-Meetings zu registrieren.

 

Die Tagung richtet sich an alle Akteure, die an europäischen Programmen zu den Life Sciences teilnehmen wollen: Hochschulen, Start-ups, KMU, Patientenverbände, Netzwerke und Cluster, Krankenhäuser und große Unternehmen. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden. Anmeldeschluss ist der 10. Dezember 2015.

 

Redaktion : François Beauvais

 

Weitere Information:  Horizon 2020